Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Kategorie: Windows

Hyper-V-VM als Vorlage ex- und importieren

von veröffentlicht am5. April 2017, 07:37 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Virtualisierung, Windows   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Hyper-V bringt kein System zum Verwalten von VM-Vorlagen mit. Mit separaten Produkten (z.B. System Center Virtual Machine Manager oder 5Nine Manager) lässt sich so eine Funktion ergänzen. Man kann sie aber für “kleine Zwecke” auch mit Bordmitteln ersetzen. Viele Admins behelfen sich, indem sie einfach den wichtigsten Teil einer VM als Basis-Vorlage speichern, nämlich die […]

Get-HyperVInventory: Neue Version mit 2016-Details

von veröffentlicht am22. März 2017, 06:32 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Tools, Virtualisierung, Windows   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Das erfolgreiche Dokumentationsskript für Hyper-V gibt es jetzt in einer neuen Version. Get-HyperVInventory.ps1 berücksichtigt nun auch die wichtigsten neuen Funktionen von Windows Server 2016. Das PowerShell-Skript erzeugt vollautomatische Konfigurations-Reports für Hyper-V-Umgebungen. Es umfasst dabei die Hostserver, die virtuellen Maschinen und, soweit vorhanden, die Failover-Cluster-Funktionen. Die Reports liegen als HTML-Dateien vor und sind so einfach nutzbar […]

Windows-Cluster ohne AD-Anbindung mit Windows Server 2016

von veröffentlicht am1. März 2017, 06:48 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Verfuegbarkeit, Windows Server 2016   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Windows Server 2016 ermöglicht es erstmals, Failover-Cluster ohne Anbindung an Active Directory einzurichten. Das eignet sich nur für wenige Applikationen, kann aber hier und da erforderlich sein. Der folgende Blog-Artikel gibt nähere Einblicke: [Workgroup and Multi-domain clusters in Windows Server 2016 | Clustering and High-Availability]https://blogs.msdn.microsoft.com/clustering/2015/08/17/workgroup-and-multi-domain-clusters-in-windows-server-2016/

Hyper-V 2016: VMs erfahren die “echte” Netzwerkgeschwindigkeit

von veröffentlicht am1. Februar 2017, 06:04 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Netzwerk, Virtualisierung, Windows Server 2016   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Auf eine Neuerung in Hyper-V unter Windows Server 2016 weist der MVP-Kollege Didier Van Hoye hin: Virtuelle Maschinen bekommen nun vom Host die “reale” Geschwindigkeit ihrer Netzwerkverbindung gemeldet. In den früheren Hyper-V-Versionen haben VMs immer 10-Gigabit-Verbindungen gesehen, auch wenn das Netzwerk tatsächlich viel schneller oder langsamer war. Dabei führt Hyper-V keine aufwändigen Messungen durch, sondern […]

SetACL Studio und Delprof2 jetzt kostenlos

von veröffentlicht am16. Januar 2017, 06:58 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Administration, Benutzerprofile, Dateisystem, Sicherheit, Windows   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Helge Klein stellt zwei seiner kommerziellen Tools jetzt kostenlos zur Verfügung, auch für professionellen Einsatz: Delprof2 kann Windows-Benutzerprofile vollständig löschen SetACL Studio erlaubt das professionelle Bearbeiten von Windows-Berechtigungen (Dateien, Drucker, Registry …) auch mit UAC-Einbindung [Delprof2 & SetACL Studio Free for Commercial Use – Helge Klein]https://helgeklein.com/blog/2017/01/delprof2-setacl-studio-free-commercial-use/

SAMRi10: Das Auflisten von Windows-Konten beschränken

von veröffentlicht am4. Januar 2017, 06:32 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Sicherheit, Windows 10, Windows Server 2016   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Windows 10 und Windows Server 2016 enthalten eine Konfigurationsänderung, die es Angreifern erschwert, neue Ziele in einem Netzwerk ausfindig zu machen und zu erreichen. Dazu ändern sie das Verhalten des SAMR-Protokolls, das es seit frühen Windows-NT-Versionen gibt. Bislang war es jedem authentifizierten Benutzer möglich, alle Benutzerkonten eines Computers oder der Domäne aufzulisten. Das ermöglicht eine […]

Microsoft: Server-Support verlängern mit “Premium Assurance”

von veröffentlicht am2. Januar 2017, 06:17 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: SQL Server, Windows Server 2008   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Microsoft bietet seinen Kunden jetzt eine Option, den Herstellersupport für bestimmte Serverprodukte auf insgesamt 16 Jahre zu verlängern. Das neue Programm “Premium Assurance” lässt sich kostenpflichtig für Windows Server und SQL Server hinzubuchen. Bisher gewährt Microsoft einen definierten Supportzeitraum für seine professionellen Produkte, der sich in die zwei Phasen “Mainstream Support” (fünf Jahre nach Erscheinen) […]

Hyper-V von älteren Versionen nach Windows Server 2016 migrieren

von veröffentlicht am19. Dezember 2016, 06:52 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Migration, Virtualisierung, Windows Server 2016   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Windows Server 2016 ist jetzt seit einigen Wochen verfügbar, und Kunden prüfen, wann und wie sie das neue System einsetzen können. Besonders für Hyper-V-Umgebungen stellt sich da die Frage, wie man vorhandene VMs auf die neue Version migriert. Zwar trommelt Microsoft laut für das “Cluster Rolling Upgrade”, bei dem man mit wenig Aufwand und ohne […]

Hyper-V: Der virtuelle Switch

von veröffentlicht am28. November 2016, 05:14 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Netzwerk, Virtualisierung, Windows   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Die Netzwerkoptionen in Hyper-V gehören zu den Komponenten, die am häufigsten missverstanden werden. Das liegt nicht an der eigentlichen Technik, sondern an der Einbindung in die grafische Verwaltungsoberfläche. Hier hat Microsoft seit vielen Jahren leider die Gelegenheit versäumt, ein übersichtliches Werkzeug bereitzustellen. Der Hyper-V-Experte Eric Siron hat in einem Blog-Artikel die Technik und die Zusammenhänge […]

Dynamic Memory in Hyper-V: Aufbau und Hinweise

von veröffentlicht am14. November 2016, 06:10 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Virtualisierung, Windows   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In einem sehr lesenswerten Artikel hat Eric Siron die Funktion “Dynamic Memory” von Hyper-V beschrieben und einige Hinweise zum Umgang damit gegeben. [Hyper-V Dynamic Memory – An Illustrated Guide]http://www.altaro.com/hyper-v/hyper-v-dynamic-memory-explanation-and-recommendations-2/

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!