Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Kategorie: PowerShell

SCCM: Status-Mail aus Task-Sequenz

von veröffentlicht am23. September 2019, 06:21 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Softwareverteilung   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In gewissen Fällen möchte man aus einer Task-Sequenz heraus eine Statusmail verschicken, hierbei führen wie gewohnt viele Wege zum Ziel. Ein einfacher Weg ist hierbei natürlich PowerShell. Um den nötigen Customizing-Aufwand zu minimieren, habe ich ein Script geschrieben, welches den Computernamen, den Status des letzten Task-Sequenz-Schrittes und den Namen des aktuellen Schrittes automatisch abruft. Möchte […]

PowerShell Saturday Hannover am 05.10.2019

von veröffentlicht am19. September 2019, 06:11 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Community, Events, PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Schon zum dritten Mal veranstaltet die Powershell Usergroup Hannover jetzt den Powershell Saturday Hannover. Neben der inzwischen obligatorischen Einführung in Powershell haben wir wieder viele tolle Sprecher für die Veranstaltung eingeladen: Dr. Tobias Weltner Jan-Hendrik Damasche Christoph Burmeister Andreas Nick und Patrick Horn Friedrich Weinmann Martin Gudel Der Powershell Saturday ist kostenlos und bietet für […]

Powershell: Dynamische Logikabfragen

von veröffentlicht am2. April 2019, 07:35 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Bei einem aktuellen Projekt benötigte ich die Möglichkeit, mehrere Werte aus einer XML-Datei mit einem ebenfalls darin definierten Logikoperator zu vergleichen. Das Szenario dazu: In dem Projekt ist eine leichtgewichtige Softwareverteilung auf Skriptbasis im Einsatz, die beim Systemstart verschiedene Applikationen aktualisiert. Hier war noch etwas mehr Logik erwünscht, um Aktivitäten nur dann auszuführen, wenn bestimmte […]

Exchange Mailbox Delegation Automapping

von veröffentlicht am5. März 2019, 06:25 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Exchange, PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Bei der Delegation von FullAccess-Berechtigungen auf einer Mailbox oder einer Shared Mailbox ist dem einen oder anderen sicher bereits aufgefallen, dass sich das Automapping nicht konsistent verhält. Untersucht man dies genauer, so fällt auf, dass lediglich die beim Erstellen der Mailbox vergebenen Delegationen auch Automapping aktiviert haben, nachträglich hinzugefügte haben dies nicht, zumindest sofern sie […]

Azure AD Identity umziehen

von veröffentlicht am19. Februar 2019, 06:50 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Cloud, PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Hat man in der heutigen Zeit mit einer Active-Directory-Migration zu tun, so ist meist die eigentliche Migration der Computer und User das kleinste Übel. Durch die Anbindung diverser Systeme muss aber jede Identität eines Users in jedem angebundenen System berücksichtigt werden. Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist Office 365, respektive die Azure-Active-Directory-Identität eines Benutzers, an […]

Einfache Dummy-Dateien in jedem Ordner

von veröffentlicht am15. Januar 2019, 06:37 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Dateisystem, PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In einem Migrationsprojekt brauchte ich eine Ordnerstruktur mit je mindestens einer Datei, um diverse Dinge zu testen. Die Ordnerstruktur habe ich nach einem Export des Originals nachgebildet. Die ganzen Dateien wollte (und durfte) ich von dort aber nicht mitschleppen. Also behalf ich mir mit folgendem Skript, das je eine Datei pro Ordner erzeugt: $FolderPath = […]

Active Directory Computer Account Password Renewal

von veröffentlicht am13. September 2018, 06:30 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD: Erweiterte Abfragen, Gruppenrichtlinien, PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Jeder, der sich schon mal (intensiver) mit der Pflege einer Active-Directory-Domäne auseinandergesetzt hat, kann nicht abstreiten, dass z.B. Computerkonten oft länger als der eigentliche Computer leben. Möchte man dies verhindern, so gibt es viele Wege – einmal sollte dies ein klar definierter Workflow bei der Dekommissionierung eines Computers sein, andererseits ergibt es durchaus Sinn die […]

Powershell: Active-Directory-Cmdlets basierend auf ADSI

von veröffentlicht am4. September 2018, 09:36 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD: Erweiterte Abfragen, PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Möchte man z.B. AD Objekte auf einem Client ohne RSAT (Remote Server Administration Tools) abfragen, so bleibt einem lediglich der Zugriff auf die seit PowerShell v1.0 integrierten bzw. aus dem .NET Framework kommenden „ADSI“- und „ADSISearcher“-Klassen. Da der Umgang mit diesen nicht annährend so komfortable wie die Verwendung der Cmdlets aus dem Active Directory Snapin […]

Client Hyper-V: Automatische Checkpoints abschalten

von veröffentlicht am25. Juni 2018, 06:06 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Virtualisierung, Windows 10   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Seit einigen Versionen erzeugt Client Hyper-V (also die Hyper-V-Variante, die unter Windows 10 läuft) von neu erzeugten VMs automatische Checkpoints (umgangssprachlich auch als “Snapshots” bezeichnet). Das geschieht immer dann, wenn man eine solche VM startet und soll es in Test- und Entwicklungsszenarien ermöglichen, einfach und schnell die betreffende VM auf einen definierten Stand zurückzusetzen. Das […]

“Objekt vor zufälligem Löschen schützen” per PowerShell

von veröffentlicht am31. Mai 2018, 06:31 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Seit vielen Jahren bietet das Standard-AD-Tool “Active Directory-Benutzer und -Computer” eine Option, wichtige Container vor versehentlichem Löschen zu schützen: [“Objekt vor zufälligem Löschen schützen” per Skript setzen | faq-o-matic.net] https://www.faq-o-matic.net/2010/05/21/objekt-vor-zuflligem-lschen-schtzen-per-skript-setzen/ In einem Projekt habe ich festgestellt, dass sich dies nun auch per PowerShell recht simpel erreichen lässt: Get-ADOrganizationalUnit -SearchBase ’name -like OU=MeineOU‘ | Set-ADObject -ProtectedfromaccidentialDeletion […]

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!