Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Autoren-Seite: Norbert Fehlauer

Norbert Fehlauer ist Autor/in bei faq-o-matic.net.

Artikel von Norbert Fehlauer:

Netzwerktrace ohne Zusatztools erzeugen

von veröffentlicht am27. November 2018, 06:19 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Monitoring, Netzwerk, Troubleshooting   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wenn tiefere Einblicke in den Netzwerktraffic benötigt werden, kommt regelmäßig das Tool Wireshark zum Einsatz. Das ist quasi das Schweizer Taschenmesser für diese Zwecke. Allerdings gibt es auch immer wieder Netzwerke, bei denen man keine Zusatztools auf sensitiven Systemen installieren will oder darf oder die Einrichtung eines Mirrorports nicht so schnell möglich ist. In solchen […]

Lauschport

von veröffentlicht am20. November 2018, 06:12 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Freie Wildbahn   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Manchmal fragt man sich, was sich Microsoft bei manchen Übersetzungen so denkt. Ist zwar korrekt, aber ob man das in der Form wirklich in Server 2019 übernehmen sollte?

LDAP Signing auf Domänencontrollern erzwingen

von veröffentlicht am16. Juli 2018, 05:27 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Sicherheit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Anmeldedaten im Klartext zu übermitteln ist eine schlechte Idee. Das trifft sowohl für externe wie auch für interne Netzwerke zu. Niemand sollte heutzutage davon ausgehen, dass ein Lokales Netzwerk sicher ist, nur weil es lokal ist. Die meisten Emailprovider haben inzwischen die Übermittlung der Anmeldedaten über ungeschützte Protokolle wie POP3, IMAP4 und SMTP unterbunden und […]

“Objekt vor zufälligem Löschen schützen” per PowerShell

von veröffentlicht am31. Mai 2018, 06:31 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, PowerShell   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Seit vielen Jahren bietet das Standard-AD-Tool “Active Directory-Benutzer und -Computer” eine Option, wichtige Container vor versehentlichem Löschen zu schützen: [“Objekt vor zufälligem Löschen schützen” per Skript setzen | faq-o-matic.net] https://www.faq-o-matic.net/2010/05/21/objekt-vor-zuflligem-lschen-schtzen-per-skript-setzen/ In einem Projekt habe ich festgestellt, dass sich dies nun auch per PowerShell recht simpel erreichen lässt: Get-ADOrganizationalUnit -SearchBase ’name -like OU=MeineOU‘ | Set-ADObject -ProtectedfromaccidentialDeletion […]

Certification Authority Authorization Records (CAA)

von veröffentlicht am23. August 2017, 06:09 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Namensaufloesung, PKI, Sicherheit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Im Rahmen einer Überprüfung einer Serververöffentlichung mittels des Qualys SSL Server Test ist dem einen oder anderen vielleicht schon der Punkt CAA Record aufgefallen. Mittels des weiterführenden Links können weitere Infos über diesen neuen Resource Record abgerufen werden. Wer es ganz genau wissen will, kann sich das entsprechende RFC 6844 durchlesen (https://tools.ietf.org/rfc/rfc6844.txt). Eine deutschsprachige gut […]

SMBv1 netzwerkweit deaktivieren

von veröffentlicht am21. August 2017, 06:57 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Gruppenrichtlinien, Sicherheit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Nach den diesjährigen Angriffen auf Netzwerke durch Verschlüsselungstrojaner wie WannaCry oder NotPetya sollte man die Gelegenheit nutzen und das durch die Sicherheitslücke EternalBlue betroffene Protokoll SMBv1 netzwerkweit deaktivieren bzw. deinstallieren. Seit Windows Vista (erschienen Januar 2007) nutzt jede Windows Version mindestens auch das Protokoll SMBv2 oder neuer. Nur Windows XP oder Windows Server 2003 können […]

Passworte in Gruppenrichtlinienobjekten entfernen

von veröffentlicht am14. September 2015, 06:30 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Gruppenrichtlinien, Sicherheit, Tools   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wer kennt das nicht? Einfach per Gruppenrichtlinien das Kennwort des lokalen Administrators ändern oder Tasks mit Nutzer anlegen usw. usf. Seit Windows Server 2008 konnte man mit der Software von Policymaker aus der DesktopStandard-Übernahme viele Aufgaben mittels GPO konfigurieren. Der Nachteil daran war, dass die verwendeten Kennworte zwar verschlüsselt im SYSVOL-Verzeichnis abgelegt waren, allerdings muss […]

Windows 10: WiFi Sense (und warum man es vielleicht abschalten will)

von veröffentlicht am5. August 2015, 06:10 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Netzwerk, Sicherheit, Windows 10   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In Windows 10 findet ein bisher kaum im Einsatz befindliches Feature den Weg in den breiten Markt. Die Rede ist von WiFi-Sense; auf deutsch: WLAN-Optimierung. Einfach erklärt, handelt es sich bei dieser Funktion um die Möglichkeit, seine WLAN Zugangsdaten mit seinen Outlook.com-, Skype- oder Facebook- Kontakten zu teilen. Hierzu muss die Funktion WLAN-Optimierung entsprechend konfiguriert […]

Hardwareupdates mit WSUS Package Publisher verteilen

von veröffentlicht am14. Oktober 2013, 06:03 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Softwareverteilung   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Im folgenden How-To werde ich die exemplarische Veröffentlichung von Dell Hardwareupdates (Bios) mit Hilfe des WSUS Package Publisher (WPP) und dem Dell System Center Update Katalog darstellen. Ab der Version v1.3.1309.01 unterstützt der WPP den Import von Updates aus Herstellerkatalogen. Diese werden von einigen Hard- und Softwareherstellern bereitgestellt, damit Updatevorgänge schneller und übersichtlicher durchgeführt werden […]

Kennwörter selbst zurücksetzen

von veröffentlicht am7. November 2011, 06:40 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Sicherheit, Tools   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Welcher Admin kennt nicht die Anrufe von Benutzern, die ihr Kennwort vergessen haben? Kommt das seltener als 1-2 mal pro Tag vor, ist alles noch einfach zu handhaben. Wie verhält sich so etwas aber bei tausenden von Benutzern, die möglicherweise nur peripher mitbekommen, dass das Kennwort überhaupt abläuft? Oder bei Nutzern, die sich nicht täglich […]

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!