Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Rechner zu langsam? Vielleicht nur eine Frage der Einstellung

von veröffentlicht am25. Mai 2022, 06:57 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Client-Software, Windows   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Wenn der eigene Rechner, der eigentlich genug Power haben sollte, bei der Arbeit ächzt und stöhnt – dann ist er vielleicht gar nicht überlastet, sondern nur zu vorsichtig. Typische Situationen sind die Arbeit mit MS Teams, Miro und/oder vielen Browser-Tabs. Manchmal ist es eine unscheinbare Einstellung, die Abhilfe schafft.

Die Windows-Energieeinstellungen sind bei vielen Rechnermodellen „konservativ“ gesetzt, um eine gute Akkulaufzeit zu ermöglichen. Je nach Hardware kann dies einen Rechner aber auch einschränken. Steht der Regler beim Batteriesymbol also in der Mitte oder gar ganz links, dann kann es helfen, ihn mal ganz nach rechts zu ziehen.

image

Ist die Lastsituation vorüber und man möchte z.B. unterwegs den Akku wieder länger nutzen, dann rückt man den Schieber wieder nach links. Einfach mal probieren – oft hilft’s.

(Danke an Natanael Mignon. Smile)

© 2005-2022 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!