Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Kategorie: AD-Schema

AD-Schema-Liste aktualisiert

von veröffentlicht am3. April 2017, 07:53 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD-Schema   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wir haben unsere Liste von Schema-Einträgen des Active Directory aktualisiert. Sie enthält nun auch die Attribute und Objekte von Windows Server 2016 sowie der aktuellen Exchange-Versionen. Als exotisches Goodie haben wir darüber hinaus auch die Schema-Daten des alten Microsoft Mobile Information Server 2001 aufgenommen. Insgesamt umfasst die Liste jetzt über 4800 Einträge. Die Datenbank listet […]

Welche Attribute werden beim Kopieren eines AD-Users übernommen?

von veröffentlicht am29. März 2016, 06:11 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD-Schema, AD: Erweiterte Abfragen   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In einer Support-Situation stellte sich die Frage, welche Felder eigentlich übernommen werden, wenn man ein Benutzerobjekt kopiert. Dazu muss man wissen, dass dieser Kopiervorgang nicht durch Active Directory selbst erfolgt, sondern durch das Verwaltungswerkzeug. Dieses sollte sich dabei an die Vorgaben des AD-Schemas halten, denn dort ist hinterlegt, welche Attribute “kopierbar” sind. Je nachdem, mit […]

AD-Schema: Wo kommt das Attribut her?

von veröffentlicht am16. Dezember 2015, 06:15 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD-Schema   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Das Active-Directory-Schema bildet das Rückgrat der Datenbank des Verzeichnisdienstes: Es gibt an, wie die einzelnen Objekte definiert sind. Dazu definiert es Klassen und Attribute: Die Klassen kann man sich vorstellen wie Objekt-Vorlagen und die Attribute wie Felder in einer Datenbank oder Spalten in einer Tabelle. So definiert die Klasse “user”, wie ein User-Objekt aussieht, welche […]

LAPS – lokales Admin-Passwort endlich sicher

von veröffentlicht am1. Juli 2015, 06:36 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, AD-Schema, Client-Administration, Gruppenrichtlinien, Sicherheit   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Ich bin überzeugt, dass auch heute noch in vielen Active-Directory-Umgebungen das lokale Administratorpasswort über Group Policy Preferences (GPP) gesetzt wird. Dieses Verfahren ist leider aufgrund von Sicherheitsproblemen nicht mehr zu empfehlen (siehe http://matthiaswolf.blogspot.de/2014/05/ms14-025-das-ende-der-gespeicherten.html). Auch Microsoft hat dieses erkannt und das Hinterlegen von Passwörtern in Group Policy Prefrences mit dem Update MS14-025 ( https://technet.microsoft.com/en-us/library/security/ms14-025.aspx) unterbunden. Bis […]

Die Primary Group in Active Directory

von veröffentlicht am18. Februar 2015, 06:24 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, AD-Schema, AD: Erweiterte Abfragen   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Es gibt einen Mechanismus in Active Directory, den man normalerweise nie braucht. Leider wissen viele Administratoren das nicht und setzen den Mechanismus ein, was oft zu unerwünschten Reaktionen führt. Das Dumme daran: Es können daraus durchaus Sicherheitsprobleme entstehen. Die Rede ist von den Primary Groups (im Deutschen: Primäre Gruppe). Für jedes Benutzerobjekt kann man genau […]

Das Active-Directory-Schema analysieren

von veröffentlicht am23. Mai 2013, 06:27 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD-Schema   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In der TechNet-Gallery gibt es ein kostenloses kleines Programm zur Analyse des Active-Directory-Schemas. Neben einigen Metadaten wie der Information, wann das Schema erzeugt und wann es jeweils geändert wurde, ordnet das Programm den jeweiligen Schema-Einträgen zu, zu welcher Windows- oder Applikationsversion sie gehören. [Active Directory Schema Discover 1.0] http://gallery.technet.microsoft.com/scriptcenter/Active-Directory-Schema-1aab6664/description

Video: Active Directory als Datenspeicher?

von veröffentlicht am9. Februar 2011, 07:44 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD-Schema, Videos, Webcast   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Das Schema ist das Rückgrat des Active Directory: Es definiert die Datenfelder und Objekttypen, die das Verzeichnis kennt. Damit entscheidet es darüber, welche Daten man in AD ablegen kann. Manipulationen des Schema können sich gravierend auswirken, wenn sie falsch laufen: Es droht nicht weniger als der komplette Datenverlust. Aber wie empfindlich ist das Schema wirklich? […]

AD-Schemaerweiterung: Ein paar Hinweise

von veröffentlicht am8. April 2009, 21:37 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD-Schema, Windows   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Viele komplexe Applikationen integrieren sich in Active Directory (AD). Einige davon legen dort auch Konfigurationsdaten ab, beispielsweise Exchange oder Ciscos Call Manager. Zu diesem Zweck erweitern sie das Schema des AD, also die Definition der Datenbank: Sie legen neue Attribute (Datenfelder) und meist auch neue Objektklassen an, die den Aufbau bestimmter Objekte beschreiben. Doch auch […]

\\ice:2008: Active Directory als Datenspeicher? Die Folien

von veröffentlicht am30. August 2008, 14:28 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD-Schema, Community, Events   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wie eben gerade im Vortrag versprochen – hier sind die Folien meines Vortrags „Active Directory als Datenspeicher? Was Sie beim Schema tun und lassen sollten“ auf der \\ice:2008 in Lingen. Eine kleine Korrektur, auf die mich Frank Röder aufmerksam gemacht hat: Seit der MMC 3.0 kann man Erweiterungen der Admin-Oberfläche nicht nur in C++, sondern auch […]

Adam und Eva

von veröffentlicht am26. Januar 2008, 13:43 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, AD-Schema, AD: Daten bearbeiten, AD: Erweiterte Abfragen, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows XP   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Immer mehr netzwerkfähige Geräte, wie zum Beispiel Scanner oder auch Telefonanlagen, unterstützen das Einlesen der Benutzer per LDAP. Leider kranken diese Geräte oft an der fehlenden Fähigkeit, sich an einem LDAP Server zu authentifizieren oder anderen Dingen. Manchmal steht der Administrator auch vor der Aufgabe, dass beispielsweise eine Telefonanlage von mehreren Firmen genutzt wird und […]

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!