Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Kategorie: Windows Server 2016

Neues Release-Modell für Windows Server

von veröffentlicht am21. Juni 2017, 06:39 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Microsoft hat angekündigt, dass Windows Server 2016 künftig zweimal jährlich Funktions-Updates erhalten wird. Mit einem Release im Frühjahr und einem im Herbst soll damit über alle Kernprodukte des Konzerns ein einheitlicher Entwicklungszyklus gelegt werden. Dies betrifft neben Windows Server auch das Client-Windows, Office und die System-Center-Familie. Kunden, die eine aktive Software Assurance für ihre Windows-Server-2016-Lizenzen […]

Just Enough Administration: Video vom CDC-Vortrag

von veröffentlicht am14. Juni 2017, 06:40 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Administration, Events, Sicherheit, Videos, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Meine Session zu “Just Enough Administration” mit Hyper-V auf der CDC Germany 2017 ist als Video aufgezeichnet worden. Sie steht jetzt zum Ansehen bereit:

Azure Backup Server jetzt auch für Windows Server 2016 und vSphere 6.5

von veröffentlicht am7. Juni 2017, 06:08 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Cloud, Datensicherung, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Nach längerer Wartezeit hat Microsoft jetzt den neuen Azure Backup Server vorgestellt, der nun endlich auch Windows Server 2016 und vSphere-Umgebungen der Version 6.5 sichern kann. Die neue Fassung bietet eine ganze Zahl weiterer Verbesserungen, die das Backup deutlich effizienter machen als bisher. [Protect Windows Server 2016 and vCenter/ESXi 6.5 using Azure Backup Server | […]

Das neue Hyper-V-Buch ist da!

von veröffentlicht am29. Mai 2017, 06:16 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Literatur, Virtualisierung, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Druckfrisch bei Rheinwerk gibt es das deutsche Buch zu Hyper-V in der dritten Auflage für Windows Server 2016: Microsoft Hyper-V. Das Handbuch für Administratoren Auf fast 1000 Seiten hat das Autorenteam (Nicholas Dille, Marc Grote, Nils Kaczenski und Jan Kappen) das Werk völlig überarbeitet und stellt alles, was man zu Hyper-V wissen muss, von “Einstieg” […]

In Kürze druckfrisch: Das Hyper-V-Buch in der dritten, vollständig neuen Auflage

von veröffentlicht am17. Mai 2017, 06:39 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Videos, Virtualisierung, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In wenigen Tagen erscheint beim Rheinwerk Verlag die dritte, völlig überarbeitete Auflage des Buchs zu Hyper-V. Das bewährte Autorenteam Nicholas Dille, Marc Grote, Nils Kaczenski und Jan Kappen hat das umfassende Werk zu Hyper-V für Windows Server 2016 umfassend neu bearbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Völlig neu dabei sind Themen wie Container und […]

Windows Server 2016 Performance Tuning Guide

von veröffentlicht am10. Mai 2017, 06:21 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Design, Whitepapers, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Vor einigen Tagen hat Microsoft den “Windows Server 2016 Performance Tuning Guide” veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Dokumenten, die für verschiedene Szenarien Anregungen geben, mit denen sich die Leistungsfähigkeit von Windows-Servern erhöhen lässt. Neben der Online-Version ist der Guide auch als PDF verfügbar. [Windows Server 2016 Performance Tuning Guidelines | Microsoft […]

Windows Server 2016: Cluster mit Integrations-Ansatz

von veröffentlicht am8. Mai 2017, 06:07 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Freie Wildbahn, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Microsoft als modernes Unternehmen bemüht sich um Integration und Diversity. Da darf natürlich auch die hauseigene Software nicht zurückstehen: Im Failovercluster gibt es daher nun eigene Plätze für Behinderte. Oder sollte das nur ein Übersetzungsfehler für “disabled” sein …? (Danke auch für den Hinweis an Norbert Fehlauer!)

Windows-Cluster ohne AD-Anbindung mit Windows Server 2016

von veröffentlicht am1. März 2017, 06:48 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Verfuegbarkeit, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Windows Server 2016 ermöglicht es erstmals, Failover-Cluster ohne Anbindung an Active Directory einzurichten. Das eignet sich nur für wenige Applikationen, kann aber hier und da erforderlich sein. Der folgende Blog-Artikel gibt nähere Einblicke: [Workgroup and Multi-domain clusters in Windows Server 2016 | Clustering and High-Availability]https://blogs.msdn.microsoft.com/clustering/2015/08/17/workgroup-and-multi-domain-clusters-in-windows-server-2016/

Hyper-V 2016: VMs erfahren die “echte” Netzwerkgeschwindigkeit

von veröffentlicht am1. Februar 2017, 06:04 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Netzwerk, Virtualisierung, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Auf eine Neuerung in Hyper-V unter Windows Server 2016 weist der MVP-Kollege Didier Van Hoye hin: Virtuelle Maschinen bekommen nun vom Host die “reale” Geschwindigkeit ihrer Netzwerkverbindung gemeldet. In den früheren Hyper-V-Versionen haben VMs immer 10-Gigabit-Verbindungen gesehen, auch wenn das Netzwerk tatsächlich viel schneller oder langsamer war. Dabei führt Hyper-V keine aufwändigen Messungen durch, sondern […]

SAMRi10: Das Auflisten von Windows-Konten beschränken

von veröffentlicht am4. Januar 2017, 06:32 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Sicherheit, Windows 10, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Windows 10 und Windows Server 2016 enthalten eine Konfigurationsänderung, die es Angreifern erschwert, neue Ziele in einem Netzwerk ausfindig zu machen und zu erreichen. Dazu ändern sie das Verhalten des SAMR-Protokolls, das es seit frühen Windows-NT-Versionen gibt. Bislang war es jedem authentifizierten Benutzer möglich, alle Benutzerkonten eines Computers oder der Domäne aufzulisten. Das ermöglicht eine […]

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!