Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Die Office-Taste auf Windows-Tastaturen umdefinieren

von veröffentlicht am22. Februar 2021, 06:01 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Hardware, Office, Windows   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
Zuletzt aktualisiert: 1. Oktober 2021

Seit Kurzem besitze ich eine aktuelle Microsoft-Tastatur. Dabei habe ich festgestellt, dass man sich in Redmond mal wieder was Neues ausgedacht hat: Es gibt jetzt nicht nur eine Windows-Taste, sondern auch eine Office-Taste. (Daneben auch noch eine Emoji-Taste, aber um die geht es jetzt nur am Rande.)

image

Brauch ich nicht. Ich bin über 50. Da will ich Dinge, die so sind, wie ich sie schon immer kannte.

Lädt man sich die zugehörige Software herunter, kann man einige der Sondertasten auch umdefinieren. Fein, also öffnet die Emoji-Taste nun auch das Kontextmenü, wie es sich gehört. Nur die Office-Taste – die fehlt in den Optionen.

image

Tolle Wurst, wie man in meinem Alter so sagt. Aber wozu gibt es das Internet?

Ich fand dort diesen lesenswerten Artikel. Zwar ist da nicht ganz die Lösung, die mir vorgeschwebt wäre, aber immerhin – ein Druck auf die Office-Taste öffnet nun nicht mehr ein unsinniges Downloadportal für Office (das ich ja schon besitze …), sondern immerhin das CMD-Fenster. Geekig genug. Geekig ist auch der Artikel selbst, den zu lesen ich empfehle. Oder wusstet ihr, was die HYPER-Taste ist?

[How to Remap the Office Key on Your Keyboard]

https://www.howtogeek.com/445318/how-to-remap-the-office-key-on-your-keyboard/

Und hier der kurze Prozess: Das folgende Kommando in CMD oder in der PowerShell ausführen. Damit macht die Office-Taste nichts Störendes mehr.

REG ADD HKCU\Software\Classes\ms-officeapp\Shell\Open\Command /t REG_SZ /d rundll32

Wer mit der Taste anderes anstellen möchte, nimmt die Anregungen aus dem oben verlinkten Artikel.

© 2005-2020 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!