Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Früher Code von MS-DOS und Winword jetzt öffentlich zugänglich

von veröffentlicht am27. März 2014, 06:19 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Client-Software, Freie Wildbahn   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

imageMicrosoft hat dieser Tage den Quellcode von zweien seiner wichtigsten historischen Produkte öffentlich zugänglich gemacht. MS-DOS 1.1 und 2.0 sowie Word für Windows 1.1a stehen ab sofort im “Computer History Museum” zur Einsicht zur Verfügung. Den Quellcode kann man dort herunterladen, um ihn sich anzusehen. Für nichtkommerzielle Zwecke darf man den Code auch einsetzen.

Näheres dazu findet sich hier:

[Microsoft makes source code for MS-DOS and Word for Windows available to public – The Official Microsoft Blog]
http://blogs.technet.com/b/microsoft_blog/archive/2014/03/25/microsoft-makes-source-code-for-ms-dos-and-word-for-windows-available-to-public.aspx

Bereits vor einiger Zeit hatten wir darauf hingewiesen, dass ein anderer Microsoft-Klassiker, nämlich Word für DOS 5.5, kostenlos beim Hersteller erhältlich ist. Ausdrückliche Lizenzinformationen gibt es dazu aber leider nicht.

[Spaß zum Wochenende: Word 5.5 für DOS kostenlos bei Microsoft | faq-o-matic.net]
http://www.faq-o-matic.net/2013/08/30/spa-zum-wochenende-word-5-5-fr-dos-kostenlos-bei-microsoft/

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!