Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Word-Serienbrief mit Excel-Daten: Datum formatieren

von veröffentlicht am17. April 2013, 06:15 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Excel, Word   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Wenn man mit Word einen Serienbrief erzeugt und die Steuerdaten aus einer Excel-Tabelle kommen, so kann es vorkommen, dass Word Kalenderdaten, die aus der Excel-Tabelle stammen, nicht richtig anzeigt. Ein Beispiel:

  • In der Excel-Tabelle steht ein Datum, sagen wir 15.02.2013.
  • Der Text im Serienbrief sieht etwa so aus: “Danke für Ihre Bestellung vom «Bestelldatum».” Dabei ist Bestelldatum das Seriendruckfeld.
  • Im fertigen Serienbrief steht: “Danke für Ihre Bestellung vom 2/15/2013.”

Die Ursache ist, dass Excel ja gar nicht das Datum speichert, sondern einen numerischen Wert. Diesen darzustellen, ist Sache des anzeigenden Programms. Aus irgendeinem Grund meint auch ein deutsches Word, nicht das deutsche Format nehmen zu müssen.

Abhilfe ist erstaunlich schwierig: Zwar beschreibt die Knowledge Base ein Verfahren. Das geht aber nicht richtig.

[Die Felder "Datum", "Telefonnummer" und "Währung" werden bei einem Seriendruck in Word mit einer Access- oder Excel-Datenquelle falsch zusammengeführt]
http://support.microsoft.com/kb/304387/de

Nutzt man hier die “Methode 2”, wechselt mit Alt-F9 in die Feldansicht und fügt wie angegeben den Abbildungs-Schalter hinzu, so macht Word daraus: “Danke für Ihre Bestellung vom TT.02.JJJJ.”

Naja. Zumindest hat man hier einen Hinweis darauf, was falsch läuft. Also nochmal mit Alt-F9 in die Feldansicht und dort das Schalterformat geändert in:

vom { MERGEFIELD Bestelldatum \@ "DD.MM.YYYY" }

(Vorsicht: Nicht den obigen Code kopieren und einfügen, sondern den Schalter manuell der bestehenden Felddefinition hinzufügen!)

Damit geht es.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!