Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Hyper-V: Spectre-/Meltdown-Patches können Live Migration verhindern

von veröffentlicht am16. April 2018, 06:20 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Sicherheit, Troubleshooting, Virtualisierung, Windows Server 2016   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

In der Community gibt es einige Hinweise, dass seit Kurzem in Hyper-V unter Windows Server 2016 die Live Migration fehlschlagen kann. In den meisten dieser Fälle sind offenbar die Patches für die Spectre- und Meltdown-Probleme die Ursache. Wenn nicht alle Hosts dieselben Konfigurationen haben, verweigert Hyper-V die Live Migration.

Microsoft hat ein umfangreiches Whitepaper veröffentlicht, das den Umgang mit den Patches in Serverumgebungen beschreibt. Dort sind auch die Voraussetzungen für die Live Migration in Hyper-V genau beschrieben.

[Protecting guest virtual machines from CVE-2017-5715 (branch target injection) | Microsoft Docs]
https://docs.microsoft.com/en-us/virtualization/hyper-v-on-windows/CVE-2017-5715-and-hyper-v-vms

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!