Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Artikel von Monat: April 2013

In großen Umgebungen mit vSphere 5.1 Update 1 noch warten!

von veröffentlicht am30. April 2013, 08:04 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Virtualisierung   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Update 30. 5. 2013: VMware hat das unten beschriebene Problem mittlerweile gelöst. Siehe: [VMware vCenter: AD-Login-Probleme gelöst | faq-o-matic.net] http://www.faq-o-matic.net/2013/05/30/vmware-vcenter-ad-login-probleme-gelst/ VMware hat gestern einen Knowledge-Base-Artikel veröffentlicht, demzufolge es Probleme bei der administrativen Anmeldung an eine vSphere-Farm gibt, die auf vSphere 5.1 Update 1 aktualisiert wurde. Das Problem tritt offenbar nur in komplexeren Umgebungen auf und […]

KMS – Key Management Service – Installation und Konfiguration

von veröffentlicht am29. April 2013, 06:39 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Client-Administration, Office   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Dieser Artikel erschien zuerst auf gruppenrichtlinien.de. Gruppenrichtlinien und Deployment liegen thematisch ganz eng bei einander. Ich stolpere oft über den KMS (Key Management Service) zur Aktivierung vom Betriebssystem und Office. Vor allem stolpere ich, weil mir lange Zeit nicht klar war, dass das VAMT (Volume Activation Management Tool) das unnötigste und sinnloseste Werkzeug ist, das […]

Clusterdatenträger mit geringer Downtime in einem 2008 R2 Fileserver-Cluster ersetzen

von veröffentlicht am24. April 2013, 06:06 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Dateisystem, Storage, Verfuegbarkeit, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Da unsere alte NetApp keinen Support mehr hatte, beschafften wir ein neues Modell. Nun stand ich vor der Herausforderung, den Clusterdatenträger des Fileserver-Clusters zu ersetzen. Schnell fand ich eine sehr gute bebilderte Anleitung von Jeff Hughes in einem Blog im TechNet: http://blogs.technet.com/b/askcore/archive/2011/08/26/replacing-a-shared-disk-on-a-2008-failover-cluster.aspx Was mich allerdings störte, war die Tatsache, dass ich auf diesem Weg nach der […]

Corefig: Konfiguration für Windows-Core-Server

von veröffentlicht am22. April 2013, 06:09 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Tools, Windows Server 2012   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Eric Siron hat vor einiger Zeit ein sehr hilfreiches Werkzeug veröffentlicht, das die Grundkonfiguration von Core-Servern mit Windows Server 2012 oder des Hyper-V Server 2012 (die kostenlose Fassung ohne grafische Oberfläche) über ein einfaches GUI-Tool ermöglicht. “Corefig” ist eine Weiterentwicklung des PowerShell-basierten “Core Configurator 2.0”, der in Windows Server 2012 nicht mehr läuft. Eric hat […]

Word-Serienbrief mit Excel-Daten: Datum formatieren

von veröffentlicht am17. April 2013, 06:15 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Excel, Word   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wenn man mit Word einen Serienbrief erzeugt und die Steuerdaten aus einer Excel-Tabelle kommen, so kann es vorkommen, dass Word Kalenderdaten, die aus der Excel-Tabelle stammen, nicht richtig anzeigt. Ein Beispiel: In der Excel-Tabelle steht ein Datum, sagen wir 15.02.2013. Der Text im Serienbrief sieht etwa so aus: “Danke für Ihre Bestellung vom «Bestelldatum».” Dabei […]

Probleme beim Wiederherstellen einer Gruppenrichtlinie mit PowerShell

von veröffentlicht am15. April 2013, 06:46 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Gruppenrichtlinien, PowerShell, Wiederherstellung   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Mittlerweile gibt es seit Windows Server 2012 mehr als 2000 Powershell Cmdlets (Commandlets). Natürlich findet sich dort auch etwas für die Sicherung und Wiederherstellung der Gruppenrichtlinien. Ein komplettes Backup läßt sich mit einem Einzeiler bewerkstelligen: Backup-GPO -All -Path <Pfad> Als <Pfad> funktioniert ein UNC-Pfad (\\Servername\Freigabe) sowie ein lokaler Pfad (C:\Backup_GPOs).

Exchange Server 2013: Besser noch abwarten

von veröffentlicht am11. April 2013, 06:55 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Exchange   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Nachdem Exchange Server 2013 bereits Mitte Oktober 2012 in der RTM-Fassung (Release to Manufacturing) veröffentlicht wurde, hat es bis zum 2. April 2013 gedauert, bis das erste größere Update kam (Cumulative Update 1 oder CU1) – erst mit diesem ist es möglich, von einer bestehenden Exchange-Installation nach Exchange 2013 zu migrieren. Nach gerade einmal einer […]

Der große Group Policy Troubleshooting Guide – Teil 2

von veröffentlicht am10. April 2013, 06:29 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Gruppenrichtlinien   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In meinem „Group Policy Troubleshooting Guide“ zeige ich euch die bekanntesten Fehler im Umgang mit Gruppenrichtlinien. Ihr lernt, wie ihr diese Fehler vermeiden könnt und mit welchen Tools sich die korrekte Abarbeitung der Richtlinien überprüfen lässt. Nachdem Teil 1 bereits veröffentlicht wurde, kommen wir heute zu Teil 2. Teil 2:  Hier geht es primär um technische […]

Online-Tool: Das Geschlecht anhand des Vornamens bestimmen

von veröffentlicht am8. April 2013, 06:28 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Office, Scripting, Tools   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Als ich vor wenigen Wochen für eine Statistik die Anzahl an weiblichen und männlichen Probanden bestimmen musste, machte ich mich sogleich auf die Suche nach möglichen Lösungsansätzen auf Google. Denn zwar hatte ich in meinem Exceldokument in einer Spalte die Vornamen von den Nachnamen getrennt, eine Spalte mit dem Geschlecht fehlte mir jedoch. Da man […]

E-Book: Ein Hyper-V-Cluster für unter 2000$

von veröffentlicht am3. April 2013, 06:34 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Hardware, Literatur, Virtualisierung, Windows Server 2012   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Der Softwarehersteller Altaro hat ein pfiffiges E-Book veröffentlicht, das beschreibt, wie man einen Hyper-V-Cluster mit Hardware für weniger als 2000 Dollar aufbauen kann. Natürlich eignet sich so ein System nicht (bzw. nur sehr eingeschränkt) für produktive Zwecke. Doch aus dem E-Book werden einige Kniffe deutlich, die vielleicht hier und da eine Anregung geben – insbesondere […]

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!