Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Integration Services auf Server Core installieren

von veröffentlicht am12. November 2008, 08:38 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Server Core, Virtualisierung, Windows Server 2008   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Wird eine Virtual Machine auf Hyper-V installiert, so müssen für die verbesserte Integration zwischen Host und Guest System die „Integration Services“ nachinstalliert werden. Ohne dieses Software Package stehen gewisse Funktionen nicht zur Verfügung. Die Integration Services sind vergleichbar mit den „VMware Tools“ von VMware.

Um die Integration Services zu installieren muss in der Virtual Machine Connection unter „Action | Insert Integration Services Disk“ angewählt werden. Sollte Autorun nicht von selbst starten, so kann die Installation manuell gestartet werden:

X:\support\x86\setup.exe

oder

X:\support\amd64\setup.exe

Zweiteres trifft auch beim Server Core zu. Bei einem solchen System muss im Command Prompt in das Verzeichnis der Integration Services gewechselt und das Setup manuell gestartet werden. Nach einem Neustart des virtuellen Gast System funktioniert die Integration einwandfrei.

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!