Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Wie werden Drucker im AD veröffentlicht?

von veröffentlicht am10. Oktober 2003, 08:43 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Drucker werden im AD automatisch veröffentlicht, wenn sie auf einem W2000-Rechner freigegeben werden. Dabei sind sie logisch betrachtet (zunächst) ein Unterobjekt des jeweiligen Computers. Das bedeutet, dass sie in der Standardeinstellung des ADUC nicht angezeigt werden. Wenn ich die ADUC-Ansicht umschalte auf "Benutzer, Gruppen und Computer als Container", werden die Drucker auch als Unterobjekte des Druckservers angezeigt.

Wenn mir denn nun Druckerobjekte angezeigt werden, kann sich sie wie andere Objekte auch im AD verschieben (Rechtsklick – Verschieben).

Über die AD-Suchfunktionen kann ich Drucker aber immer finden (sofern ich über ausreichende Rechte verfüge, natürlich).

Der Befehl "Neu – Drucker" ist nicht dazu da, einen W2000-Drucker zu veröffentlichen. Er dient ausschließlich dazu, einen bereits auf einem NT-Server freigegebenen Drucker nachträglich auch ins AD zu bekommen. Dabei muss der Druckserver in dem Moment erreichbar sein, wo ich den Drucker veröffentliche.

Zu diesem Thema siehe auch einen Artikel von Robert Pieroth.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!