Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Firefox: Ein-Wort-Begriffe als Webseite öffnen

von veröffentlicht am21. September 2020, 06:54 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Client-Software   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Das Problem: Anwender sollen eine bestimmte Webseite öffnen können (hier: die einer internen Telefonanlage), indem sie nur deren Namen (hier: “starface”) in den Browser eintippen. Der Browser macht daraus allerdings eine Suchanfrage. Nur wenn man “https://” vor den Namen tippt, öffnet sich die Webseite.

Die Lösung: Tatsächlich bietet Firefox dafür eine Konfigurations-Option.

Firefox speichert solche Eingaben in der about:config. Dort sucht man nach „fixup.dom“ und bekommt eine Liste angezeigt mit Wörtern denen ein http voran gesetzt werden soll. (Siehe Bild). Dort kann man solche Einträge auch wieder löschen.

fixup.dom.png

Nun wollte ich das irgendwie in die GPO übertragen. Das funktioniert so aber nicht. Die Lösung ist dort die Einstellung „browser.fixup.dns_first for single words“. Zu finden ist das unter Computerconfiguration -> Administrative Vorgaben -> Mozilla -> Firefox -> Einstellungen. Diese einfach aktivieren und die Gruppenrichtlinien auf dem Client aktualisieren. (ggf. Client noch neu starten)

Wie der Name schon sagt guckt Firefox bei der Eingabe eines einzelnen Wortes in der Adresszeile erstmal, ob es eine passende DNS-Auflösung dafür gibt. Falls ja, wird ein http:// vorangestellt. Falls nicht wird die eingestellte Standardsuchmaschine befragt.

Die Lösung funktioniert wie gesagt nur für den Firefox. Für andere Browser wird es vermutlich ähnliche Einstellungen geben.

Der entscheidende Input kam von:

[Did you mean to go to example : firefox]
https://www.reddit.com/r/firefox/comments/dyota7/did_you_mean_to_go_to_example/

© 2005-2020 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!