Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Firefox 29: PDF-Druck erzeugt nur leere Seiten

von veröffentlicht am6. Mai 2014, 06:18 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Client-Software   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
Zuletzt aktualisiert: 13. Mai 2014

Update 13. Mai 2014: Mozilla hat den hier beschriebenen Fehler in der Bugfix-Version 29.o.1 korrigiert. Nach dem Update ist der hier beschriebene Workaround also nicht mehr nötig.

Im neuen Firefox 29 gibt es ein Problem mit dem integrierten PDF-Viewer, das zumindest auf einigen Rechnern die Druckfunktion beeinträchtigt. Wenn man über den Viewer ein PDF-Dokument ausdruckt, kommen nur leere Seiten aus dem Drucker.

Als Workaround kann man das betreffende PDF ausdrücklich im Adobe Reader öffnen, von wo aus der Druck dann klappt. Direkt aus dem Firefox-Viewer geht dies über die Schaltfläche zum Speichern oben rechts, und im folgenden Dialog wählt man “Öffnen”.

image

Um dies dauerhaft zu nutzen, kann man im Firefox vorgeben, dass PDF-Dateien immer separat geöffnet werden sollen. Dazu öffnet man das Menü und wählt dort Einstellungen/Anwendungen, scrollt zu “Portable Document Format” und gibt dort die gewünschte Applikation vor.

image

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!