Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Die DNS-Zonen eines Domänencontrollers ausgeben

von veröffentlicht am22. Februar 2017, 06:50 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Batch, Netzwerk, Tools   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

In Active-Directory-Umgebungen sind üblicherweise die Domänencontroller auch DNS-Server. Dass sie als solche die DNS-Zonen hosten, die zum AD gehören, liegt auf der Hand. Aber welche Zonen liegen dort noch? Das kann durchaus unterschiedlich sein (wenn dies auch meist ein Konfiguratoinsfehler ist).

Das folgende kleine Batchskript Get-DNSZonesFromDC.bat gibt alle DNS-Zonen (und auch die Conditional Forwarder) aus, die ein bestimmter DC hält. Um es auszuführen, muss man das CMD-Fenster mit einem Konto starten, das Administratorrechte auf dem jeweiligen DC hat. Übergibt man keinen DC-Namen, so fragt es den DC, an den man sich angemeldet hat.

@echo off
if "%1" == "" (
	set DC=%logonserver:~2%
	) else (
	set DC=%1
	)
echo DNS Server: %DC% > %userprofile%\Documents\%userdnsdomain%-%DC%-DNS.txt
echo Domain: %userdnsdomain% >> %userprofile%\Documents\%userdnsdomain%-%DC%-DNS.txt
dnscmd %DC% /enumzones >> %userprofile%\Documents\%userdnsdomain%-%DC%-DNS.txt

Die Daten schreibt das Skript in eine Textdatei im Dokumente-Verzeichnis des ausführenden Users, die mit der Domäne und dem Servernamen benannt ist.

Syntaxbeispiele:

  • Get-DNSZonesFromDC
    (fragt den Anmeldeserver des ausführenden Users)
  • Get-DNSZonesFromDC DC007
    (fragt den DC “DC007”)

Download: Get-DNSZonesFromDC.bat  Get-DNSZonesFromDC.bat (299 bytes, 170 Downloads, letzte Änderung am 16. Februar 2017)

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!