Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

AD-Schema: Wo kommt das Attribut her?

von veröffentlicht am16. Dezember 2015, 06:15 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD-Schema   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Das Active-Directory-Schema bildet das Rückgrat der Datenbank des Verzeichnisdienstes: Es gibt an, wie die einzelnen Objekte definiert sind. Dazu definiert es Klassen und Attribute: Die Klassen kann man sich vorstellen wie Objekt-Vorlagen und die Attribute wie Felder in einer Datenbank oder Spalten in einer Tabelle. So definiert die Klasse “user”, wie ein User-Objekt aussieht, welche Felder es hat und welche davon auf jeden Fall ausgefüllt sein müssen.

Seit jeher ist das Schema des AD erweiterbar. Davon machen einige Applikationen auch regen Gebrauch, allen voran Exchange. So enthielt das AD-Schema in Windows 2000 noch etwa 1000 Einträge, während es im aktuellen “Vollausbau” von Windows Server 2012 R2 mit Exchange 2016 und Skype for Business 2015 locker 4500 Einträge überschreitet.

Wer das Schema einer AD-Umgebung untersucht, fragt sich bisweilen, wo ein bestimmtes Attribut oder eine Klasse herkommt. Dafür bietet der französische MVP Alexandre Augagneur seit einiger Zeit ein nützliches Werkzeug in der TechNet Gallery an: AD Schema Discover. Dieses nimmt sich das Schema eines Forests vor und wertet die dort vorhandenen Attribute aus.

[Das Active-Directory-Schema analysieren | faq-o-matic.net]
http://www.faq-o-matic.net/2013/05/23/das-active-directory-schema-analysieren/

Alexandre verwendet in seinem Skript eine selbst zusammengestellte Liste der Schema-Attribute und -Klassen, die angibt, in welchem Produkt der jeweilige Eintrag zum ersten Mal auftauchte. Diese Liste habe ich aktualisiert, sodass sie jetzt folgendem Stand entspricht (jeweils mit allen Vorgängerversionen):

  • Windows Server 2012 R2
  • Exchange Server 2016
  • Lync 2013/Skype for Business 2015
  • Identity Lifecycle Manager 2007/FIM 2010
  • Microsoft Password Notification Service
  • SCCM 2007

Wir werden diese Liste ab sofort unter folgendem festen URL bereitstellen und sie dort von Zeit zu Zeit aktualisieren, wenn es neue Schema-Versionen gibt. Man kann die Liste direkt mit Alexandres Skript verwenden, aber auch auf andere Weise.

www.faq-o-matic.net/ad-schema-list

Der direkte Download-URL lautet:

www.faq-o-matic.net/download/99/

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!