Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Hyper-V: Dateien aus einer VM auf den Host kopieren

von veröffentlicht am29. Juni 2015, 06:16 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Dateisystem, PowerShell, Virtualisierung   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Der Microsoft-Program-Manager für Hyper-V Ben Armstrong hat einen kleinen Blog-Artikel verfasst, in dem er beschreibt, wie man Dateien aus einer Hyper-V-VM auf den Host kopiert, wenn es keine Netzwerkverbindung zwischen Host und VM gibt. Für den umgekehrten Weg gibt es seit Windows Server 2012 das PowerShell-Commandlet “Copy-VMFile”, doch das beherrscht eben aktuell nur das Kopieren vom Host in eine VM.

Der Trick von Ben ist durchaus etwas aufwändig und eignet sich eher für spezielle Situationen, doch dann ist er sehr hilfreich.

[Get Files Out of a Running Virtual Machine – Ben Armstrong – Site Home – MSDN Blogs]
http://blogs.msdn.com/b/virtual_pc_guy/archive/2012/10/05/get-files-out-of-a-running-virtual-machine.aspx

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!