Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Artikel von Monat: November 2010

Wo ist das Startmenü in Windows 7 und Server 2008 R2?

von veröffentlicht am29. November 2010, 06:58 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Batch, Windows 7, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Da ich es selbst immer wieder nachschlagen muss … sind hier die Dateipfade zum Startmenü in Windows 7 und in Windows Server 2008 R2. Update 1.12.2010: Hupps, bisher zeigten die Pfade gar nicht das Startmenü, sondern den Autostart-Ordner … ist jetzt korrigiert. Siehe unten in diesem Artikel. Persönliches Startmenü: %systemdrive%\users\%username%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu oder kürzer: %userprofile%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu […]

Klarstellung: Kennwortkomplexität in AD

von veröffentlicht am25. November 2010, 06:55 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Sicherheit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Microsoft hat nach mehreren Jahren endlich seine Darstellung zur Kennwortkomplexität bei Active-Directory-Konten (und auch lokalen Benutzerkonten) korrigiert. Die bisherigen Darstellungen widersprachen sich teilweise und waren zum größten Teil leider auch nicht ganz korrekt. [Passwords must meet complexity requirements: Security Templates] http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc786468(WS.10).aspx In einem Blog-Beitrag auf dem TechNet-Blog weist das AD Documentation Team darauf hin, dass […]

Terminalserver: Den Protected Mode des Adobe Reader X abschalten

von veröffentlicht am23. November 2010, 07:19 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Gruppenrichtlinien, Sicherheit, Terminal Server, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Adobe hat vor einigen Tagen die neue Version 10 seines Adobe Reader veröffentlicht (Marketingname: Adobe Reader X). Eine der wichtigsten Neuerungen ist der “Protected Mode” (“Geschützter Modus”), der eine Art Sandbox um verdächtige Dokumente bildet. Ähnlich wie die geschützte Ansicht in Office 2010 verhindert dieser Modus den Übergriff von möglichen Schadfunktionen in PDF-Dokumenten auf das […]

Tücken der Leistungsüberwachung in Windows 7 und Server 2008 R2

von veröffentlicht am22. November 2010, 07:33 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Monitoring, Windows 7, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Die Oberfläche der Leistungsüberwachung hat sich in Windows 7 und Windows Server 2008 R2 gegenüber den Vorgängerversionen deutlich geändert. (Genauer gesagt schon in Vista und Server 2008 …) Einige Dinge sind nun etwas versteckt.

Adventskalender mit Know-how

von veröffentlicht am19. November 2010, 07:23 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, faq-o-matic.net   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In diesem Jahr lohnt sich die Vorweihnachtszeit auch für IT-Admins . Erstmals bietet faq-o-matic.net einen Adventskalender und postet jeden Tag neue Tipps und Tricks zu Active Directory. Und so öffnet ihr die Türchen: Unser Adventskalender kommt über Twitter. Wer unserem Kanal @faqomatic noch nicht folgt, sollte das schleunigst tun. Alternativ könnt ihr natürlich auch jeden […]

Funktionen der Infoleiste bei faq-o-matic.net-Artikeln

von veröffentlicht am16. November 2010, 07:32 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: faq-o-matic.net   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Jeder unserer Artikel hat bei seinem Titel eine Infoleiste, die einige Daten zu dem Text aufführt: In dieser Leiste haben wir ein paar Funktionen untergebracht, die bei der Navigation in unserem Angebot sowie beim Zitieren unserer Artikel hilfreich sein können. Hier eine kurze Übersicht.

Windows-Server als iSCSI-SAN mit Starwind

von veröffentlicht am10. November 2010, 10:58 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Storage, Verfuegbarkeit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Starwind Software bietet eine Produktreihe an, mit der sich Windows-Server in iSCSI-SANs verwandeln lassen. Den Kern bildet ein sog. “iSCSI Target”, also eine Software, die das iSCSI-Protokoll als Server anbietet und darüber Speicherbereiche von lokalen Festplatten für Server über das Netzwerk ansprechbar macht. Die Server ihrerseits nutzen dazu einen “iSCSI Initiator” (ist seit Windows Server […]

UAC: Den Explorer mit Admin-Rechten starten

von veröffentlicht am8. November 2010, 11:42 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Gruppenrichtlinien, Sicherheit, Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Nach einer langen Phase der Kritik haben sich die meisten Windows-Admins und -Anwender an die Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) gewöhnt. Das Sicherheitsfeature moderner Windows-Versionen leistet einen durchaus sinnvollen Beitrag zum Schutz des Betriebssystems. An einigen Stellen erhöht es – verglichen mit den Vorgängern Windows XP und Windows Server 2003 – sogar den Bedienkomfort, wenn […]

Herzlichen Glückwunsch, MCSEboard.de!

von veröffentlicht am5. November 2010, 14:30 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Community, Events   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Heute hat eines der größten und eines der besten deutschen Community-Foren zu professionellen IT-Themen Geburtstag: Das MCSEboard.de. Am 5. November 2000 hat es seine virtuellen Tore geöffnet. Aktuell sind dort weit über 50.000 Mitglieder registriert, die über eine Million Beiträge geschrieben haben (das Millionen-Jubiläum war am 31. März dieses Jahres). Am Namen des Boards kann […]

BGInfo per Gruppenrichtlinien ausrollen

von veröffentlicht am3. November 2010, 07:01 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Downloads, Gruppenrichtlinien, Tools, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

BGInfo ist ein sehr nützliches kleines Werkzeug von Sysinternals, das Informationen zum lokalen Computersystem ins Windows-Hintergrundbild einblendet. Viele Admins nutzen es gern auf Servern, um schnell feststellen zu können, mit welchem System sie eigentlich gerade verbunden sind. Gerade bei der Remote-Administration einer größeren Umgebung über RDP-Verbindungen ist das sehr hilfreich, denn sonst verliert man schnell […]

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!