Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Artikel von Monat: August 2009

[Update] Bug im DSCT: Kein Recovery bei Backslash im Namen

von veröffentlicht am18. August 2009, 08:51 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Tools, Wiederherstellung, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Fredrik Lindström hat uns das hervorragende Werkzeug “Directory Services Comparison Tool” geschenkt. Es kann auf Windows Server 2008 (und später) Vergleiche zwischen dem Live-Active-Directory und einem AD-Snapshot anstellen und gelöschte Objekte und Attributwerte wiederherstellen. Und das alles kostenlos! [faq-o-matic.net » AD Snapshots „Deluxe“] http://www.faq-o-matic.net/2008/10/26/ad-snapshots-deluxe/ Gestern habe ich einen Bug in der aktuellen Fassung 1.3.2.X gefunden, […]

Exchange-2007-Migration: Standardadresse beibehalten

von veröffentlicht am17. August 2009, 13:07 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Exchange, Migration   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Migriert man von Exchange 2003 nach Exchange 2007, so kann in bestimmten Situationen folgender Effekt auftreten: Bei allen verschobenen Mailboxen erzeugt Exchange 2007 eine neue Mailadresse für den Mailbox-Alias und setzt diese als Standardadresse. Dies passiert z.B. dann, wenn die vorhandene Standardadresse nicht den Adressrichtlinien von Exchange 2007 entspricht.

OCS R2 Outside Voice Control – Teil 3: Ausblick

von veröffentlicht am13. August 2009, 07:08 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Lync   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Im abschließenden Beitrag zu OCS R2 Outside Voice Control (siehe Teil 1 und Teil 2) skizziere ich wie voraussichtlich die zukünftige Architektur dieses Dienstes aussehen wird. Hierbei handelt es sich nicht um gesicherte Informationen, sondern um eine Art Prognose.

RSAT für Windows 7 RTM sind RTW

von veröffentlicht am12. August 2009, 15:46 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Administration, Windows 7   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wow, welch eine Überschrift. 😉 Die Remote Server Administration Tools für die fertige Fassung von Windows 7 stehen zum Download bereit. (So schnell ging das bislang bei noch keiner neuen Windows-Version!) Man benötigt sie, um von einem 7-Client aus die Domäne oder Windows-Server zu verwalten. [Downloaddetails: Remoteserver-Verwaltungstools für Windows 7] http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=7d2f6ad7-656b-4313-a005-4e344e43997d

Heutzutage wird nur übertrieben …

von veröffentlicht am12. August 2009, 14:46 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Freie Wildbahn   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

… diese Aussage greift sogar schon auf die Computerwelt über (ach echt?). Programme wie Mozilla Firefox Sicherheitsupdates für Windows XP Microsoft Silverlight Microsoft Visual C++ 2005 ATL Update Foxit PDF Editor sind heutzutage dem Netzwerkadministrator zu melden, da sie einen kritischen Systemstatus auslösen!

vSphere-Client auf Windows 7 installieren

von veröffentlicht am11. August 2009, 15:08 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Virtualisierung, Windows 7   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Der aktuelle vSphere-Client (früher: VI-Client) von VMware läuft nicht auf Windows 7. Mein Kollege “Feuerwehrbrot” hat eine Lösung dafür gefunden: [Running VMware vSphere Client on Windows 7 | TechHead.co.uk] http://www.techhead.co.uk/running-vmware-vsphere-client-on-windows-7 Der Grund liegt also offenbar darin, dass der Client eine bestimmte .NET-Version benötigt, ohne diese richtig abzufragen. Es sei vielleicht noch angemerkt, dass man die […]

OCS R2 Outside Voice Control – Teil 2: Im Detail

von veröffentlicht am11. August 2009, 07:05 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Lync   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wie im voran gegangenen Beitrag “OCS R2 Outside Voice Control – Teil 1: Einführung” angekündigt, beleuchte ich nun den technischen Background der neuen OCS R2 Funktion.

OCS R2 Outside Voice Control – Teil 1: Einführung

von veröffentlicht am7. August 2009, 07:58 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Lync   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Outside Voice Control, Single Number Reach, Call via Office / via Work oder „Über Arbeitsplatz anrufen…“ – Was steckt dahinter? Zunächst ist mit jedem dieser Begriffe dasselbe gemeint. Nämlich eine neue Funktion oder besser Option, die mit dem Release 2 des Microsoft Office Communications Server 2007 eingeführt wurde.

Ziemlich lange

von veröffentlicht am6. August 2009, 08:54 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Freie Wildbahn   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Diese “Fehlermeldung” ist ja eigentlich keine Fehlermeldung, aber ich hatte das tatsächlich mal bei Windows XP beim Kopieren eines Textdokumentes auf meinen Archos 5, der war da wohl ein wenig ausgelastet und zeigte die Zeit falsch an …

Rätselhafter Fehler

von veröffentlicht am5. August 2009, 07:51 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Freie Wildbahn   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Ich wollte eine Software installieren, es handelte dsich dabei um die Technical Preview von Office 2010 … Nach der englischen Installation, kam, da ich vorher Office Home and Student 2007 DEU installiert hatte, diese Fehlermeldung, da Office 2010 anscheinend die Deutsche Sprache (noch) nicht akzeptiert. Danach tauchten noch weitere Fehlermeldungen dieser Art auf, wie z.B. […]

© 2005-2020 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!