Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

vSphere-Client auf Windows 7 installieren

von veröffentlicht am11. August 2009, 15:08 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Virtualisierung, Windows 7   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Der aktuelle vSphere-Client (früher: VI-Client) von VMware läuft nicht auf Windows 7. Mein Kollege “Feuerwehrbrot” hat eine Lösung dafür gefunden:

[Running VMware vSphere Client on Windows 7 | TechHead.co.uk]
http://www.techhead.co.uk/running-vmware-vsphere-client-on-windows-7

Der Grund liegt also offenbar darin, dass der Client eine bestimmte .NET-Version benötigt, ohne diese richtig abzufragen. Es sei vielleicht noch angemerkt, dass man die im Artikel angesprochene DLL nicht von irgendwo aus dem Internet kopieren sollte, sondern sie lieber von einem lokalen System nimmt.

In Kürze wird VMware sicher eine angepasste Version zur Verfügung stellen.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!