Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Active-Directory-Massenoperationen mit AdMod und AdFind

von veröffentlicht am29. November 2006, 15:39 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, AD: Daten bearbeiten, AD: Erweiterte Abfragen, Scripting   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
Zuletzt aktualisiert: 26. September 2013

Windows Server 2003 enthält die so genannten "ds*-Tools": Eine Sammlung von Kommandozeilenprogrammen, die Massenoperationen an Active Directory zulassen. Zu diesen Tools zählen dsquery (Abfragen des AD), dsget (Zugriff auf bestimmte Objekte erhalten), dsadd (Objekte erzeugen), dsmove (Objekte verschieben), dsmod (Objekte manipulieren) und andere. Das Interessante ist, dass diese Tools das Piping unterstützen, d.h. man kann etwa die Ausgabe einer dsquery-Abfrage direkt an dsmod verfüttern, um alle gefundenen Objekte zu bearbeiten.

Doch die ds*-Tools sind nicht immer das Nonplusultra. Viele Operationen erfordern, dass die Domäne oder der Forest im WIndows-2003-Modus arbeiten, was nicht immer gegeben ist. Ältere Umgebungen ohne Windows Server 2003 können gar nicht davon profitieren. Und schließlich gibt es auch einige Begrenzungen innerhalb der Tools. Hier kommt joeware.net ins Spiel.

Joe Richards, amerikanischer MVP für Active Directory, hat zwei Werkzeuge entwickelt, die in einigen Situationen bessere Dienste leisten als die ds-Pendants: AdFind (zum Durchsuchen des Active Directory) und AdMod (zum Bearbeiten von Objekten). Die Nutzung ist recht einfach und wird auf Joes Webseite www.joeware.net gut erläutert. Hier die Links:

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!