Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Adminrechte temporär erhalten

von veröffentlicht am15. April 2005, 19:14 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Scripting, Sicherheit, Windows, Windows Server 2008   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
Zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2013

Wer unter Windows XP (oder anderen Versionen) sicher gehen will, verzichtet auf Administrator- und Hauptbenutzerrechte. Muss einmal ein Programm mit höheren Rechten ausgeführt werden, so bietet sich (für Administratoren und verantwortliche Benutzer) die runas-Methode an. Nur hilft dies nicht immer: Bestimmte Vorgänge erfordern, dass das täglich benutzte Anmeldekonto für kurze Zeit über Admin-Rechte verfügt.

Was dann folgt, ist oft eine langwierige Prozedur: Mit runas den normalen Account in die Administratorengruppe aufnehmen. Neu anmelden. Die Aktion ausführen. Den normalen Account wieder aus der Admingruppe entfernen. Und wieder neu anmelden.

Aaron Margosis stellt in seinem Blog eine Methode vor, mit der sich das Problem deutlich bequemer – und trotzdem ausreichend sicher! – behandeln lässt. Man beachte dabei auch die ergänzenden Artikel.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!