Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Bearbeiten von Mailboxattributen mit Admodify

von veröffentlicht am2. Februar 2005, 15:26 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, AD: Daten bearbeiten, Exchange   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
Zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2013

ADModify (siehe unseren Überblicksartikel) kann auch Exchange-Attribute im AD bearbeiten. Dieser Artikel gibt ein kurzes Beispiel. Achtung: Die Exchange-Attribute können mit ADModify nur dort bearbeitet werden, wo der ESM installiert ist!

Setzen des Self-Attributs

Standardmäßig wird beim Anlegen eines Kontos im Exchange 5.5 als Berechtigung der Benutzeraccount hinterlegt. Ab Exchange 2000 wird bei neuen Benutzern "SELF" verwendet. Die Berechtigungen können nach einer Migration mit ADModify angepasst werden. Zuerst werden alle Benutzer mit einer Mailbox gesucht. Dazu kann folgender Ldap-Filter verwendet werden:

(mailnickname=*)

Da nur Benutzer und keine Öffentlichen Ordner oder Gruppen mit einbezogen werden sollen, kann der Filter weiter eingeschränkt werden. Um nach zwei Attributen zu suchen, werden die Filter mit einem "&" verbunden und in eine gemeinsame Klammer gesteckt. Der Filter sieht dann so aus:

(&(objectClass=person)(mailnickname=*))

Nach dem drücken auf „Add to List“ werden die Benutzer mit den Mailboxen gesucht und angezeigt. Jetzt können alle ausgewählt werden. Mit „next“ gehts weiter.

Auf der nächsten Seite wird der Reiter „Mailbox Rights“ ausgewählt und die Checkbox bei „Grant self Full Mailbox Access and Read“ gesetzt. Nach dem drücken auf „Go“ werden die Rechte im Active Directory entsprechend hinzugefügt.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!