Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Kategorie: Verfuegbarkeit

2008/R2: Cluster-IP-Adresse ändern

von veröffentlicht am7. September 2010, 07:46 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Verfuegbarkeit, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Mit Windows Server 2008 R2 ist es unglaublich einfach geworden, einen Cluster einzurichten. Das hat aber auch seine Schattenseiten, denn so mancher Admin klickt sich viel zu schnell durch, freut sich über den (scheinbar) funktionierenden Cluster – und hat dann doch etwas Wichtiges übersehen. Dazu zählt erstaunlich oft die Cluster-IP-Adresse, also diejenige, mit der man […]

Exchange 2010 als virtueller Cluster

von veröffentlicht am20. Juli 2010, 07:03 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Exchange, Verfuegbarkeit, Virtualisierung   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wer Exchange Server 2010 in einer virtualisierten Umgebung einsetzen möchte, kann dies seit Kurzem auch mit einem VM-Cluster tun (also einem Exchange-Cluster, dessen Knoten virtuelle Server sind). Microsoft hat seine diesbezügliche Support-Policy vor einigen Wochen geändert und im Nachgang noch einige Klarstellungen dazu gegeben. Update 16. Mai 2011: Microsoft hat seine Support-Richtlinie erneut erweitert. Mit […]

Wie man einen Microsoft ADRAP überlebt

von veröffentlicht am8. April 2010, 21:39 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Administration, Verfuegbarkeit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

ADRAP ist die Abkürzung für das Microsoft Services Risk Assement Program for Active Directory. Es handelt sich dabei um eine formalisierte, eingehende Prüfung einer bestehenden Active Directory Umgebung durch Microsoft mit anschließender Beurteilung des “Gesundheitszustandes” des betreffenden ADs. Diese Prüfung (ehemals “AD Health Check” genannt) wird vom Microsoft Service als Dienstleistung angeboten. Für die Prüfung […]

\\ice:2008: Hype oder Nutzen in der IT – die Folien

von veröffentlicht am8. September 2008, 10:54 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Administration, Community, Datensicherung, Design, Downloads, Events, Verfuegbarkeit, x64   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Hier sind nun auch die Folien zu meinem Vortrag „Hype oder Nutzen in der IT? Was Mittelständler interessiert“ auf der ice:studies 2008 in Lingen. Der Foliensatz liegt im XPS-Format vor, ein Viewer dafür ist notwendig (in Vista bereits enthalten, für andere hier auffindbar).

Never change a running system? Bullshit!

von veröffentlicht am20. Februar 2008, 18:29 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Administration, Sicherheit, Troubleshooting, Verfuegbarkeit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Der Leitsatz "Never change a running system" ist eine der am häufigsten missverstandenen IT-Empfehlungen überhaupt. Abgesehen davon, dass es sich um einen deutschen Pseudo-Anglizismus handelt (im angloamerikanischen Sprachraum nutzt man diesen Spruch nicht, sondern nur in Deutschland – ähnlich wie das Wort "Handy"), dient dieser Satz in der Regel dazu, ein fehlendes Patchmanagement für Betriebssysteme […]

Exchange 2007 – Clustered Continuous Replication

von veröffentlicht am20. August 2006, 15:13 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Exchange, Verfuegbarkeit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

(Dieser Artikel beruht auf der Beta 2 von Exchange 2007. Einige Details können daher überholt sein.) Microsoft Exchange 2007 führt zwei neue Techniken ein, die auf die Steigerung der Verfügbarkeit zielen. Es handelt sich hier um "Local Continuous Replication" und "Clustered Continuous Replication".

© 2005-2020 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!