Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

ADFS Rapid Restore Tool

von veröffentlicht am27. November 2017, 06:11 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: ADFS und SAML, Tools   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Vor einigen Wochen hat Microsoft ein Toolset veröffentlicht, mit dem sich vollständige ADFS-Konfigurationen sichern und wiederherstellen lassen. Neben Wiederherstellungs-Szenarien will Microsoft damit auch einen Ersatz für Kunden bieten, die keine volle Hochverfügbarkeit für ihre ADFS-Umgebung einrichten wollen oder können.

Das Werkzeug ist eine Erweiterung der PowerShell und wird auch über die PowerShell gesteuert. Im Backup-Modus exportiert es alle relevanten Konfigurationsparameter einschließlich der Zertifikate und deren privaten Schlüsseln. Der Restore-Modus soll es ermöglichen, eine identische Konfiguration schnell wieder einzurichten, wobei das Tool die nötigen Windows-Komponenten größtenteils mit installiert.

Den Kommentaren zur Veröffentlichung lässt sich entnehmen, dass die Software noch nicht ganz fehlerfrei ist. Wer darauf baut, sollte also alle nötigen Prozeduren gründlich testen und verifizieren, um sicherzugehen, dass keiner der Fehlerfälle vorliegt.

[AD FS Rapid Restore Tool | Microsoft Docs]
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-server/identity/ad-fs/operations/ad-fs-rapid-restore-tool

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!