Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Pass-through Authentication für Office 365

von veröffentlicht am12. Juli 2017, 06:21 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Cloud, Office, Sicherheit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Kleinere und mittelständische Office-365-Kunden haben seit Kurzem eine zusätzliche Option für die Anmeldung an die Cloud-Dienste. Für Szenarien, in denen Office 365 vorwiegend oder ausschließlich vom Firmen-Netzwerk aus verwendet wird, lässt sich eine Pass-through-Authentisierung mit den lokalen AD-Konten einrichten. Dabei muss der Anwender sich nicht noch mal separat anmelden.

Diese Funktion ist neu in den Kontenabgleich mit AADConnect integriert worden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, eine ADFS-Infrastruktur aufzubauen und zu unterhalten. Der Nachteil: Diese Form der Anmeldung lässt sich auch nicht mit ADFS kombinieren, es ist ein Entweder-Oder-Aufbau. Für Anwender, die remote oder vom Home Office aus auf Office 365 zugreifen wollen, ist dann zunächst eine VPN-Verbindung ins Firmennetz erforderlich.

Näheres dazu gibt es bei Microsoft und bei Frank Carius:

[Azure AD Connect: Seamless Single Sign On | Microsoft Docs]
https://docs.microsoft.com/en-us/azure/active-directory/connect/active-directory-aadconnect-sso

[Pass-Through Authentifizierung (PTA)]
https://www.msxfaq.de/cloud/authentifizierung/passthrough_authentifizierung.htm

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!