Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

NTFS und ReFS: Wissenswertes zu Cluster-Größen

von veröffentlicht am8. Februar 2017, 06:13 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Dateisystem   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Während es in der Community zunehmend Unsicherheit über den Reifegrad und die Einsetzbarkeit von ReFS gibt, hat Microsoft eine ausführliche Darstellung veröffentlicht, was man zu den Clustergrößen der Dateisysteme in verschiedenen Szenarien wissen sollte.

Die Empfehlungen zu NTFS lassen sich auf zwei Faustregeln eindampfen:

  • Clustergrößen sollten nicht geringer sein als 4 KB (4096 Bytes). Das ist der Wert, den der Explorer vorschlägt, das Minimum wären 512 Bytes.
  • Wenn hauptsächlich große Dateien gespeichert werden (z.B. bei SQL Servern oder Hyper-V-Hosts), sollte das Maximum von 64 KB als Clustergröße gewählt werden.

[Cluster size recommendations for ReFS and NTFS | Server Storage at Microsoft]
https://blogs.technet.microsoft.com/filecab/2017/01/13/cluster-size-recommendations-for-refs-and-ntfs/

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!