Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Microsoft-Konten: Künftig nicht mehr mit Firmen-Mailadresse

von veröffentlicht am21. September 2016, 06:08 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Cloud   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Microsoft hat den Prozess zum Erzeugen neuer Microsoft-Konten (früher als “Live-ID” bekannt) geändert. Künftig wird es nicht mehr möglich sein, einen persönlichen Account mit einer Firmen-Mailadresse zu erzeugen, sofern die Mail-Domain der Firma bereits in Azure eingerichtet ist.

Bestehende Konten sind hiervon nicht betroffen, die Änderung bezieht sich nur auf neue Konten. Der Hintergrund ist, dass gerade in großen Unternehmen, die mit Microsofts Cloud-Diensten arbeiten, immer wieder Namenskonflikte auftreten, die bei der Anmeldung hinderlich sind.

Näheres dazu:

[blog.atwork.at | No more ORG email addresses for MSA]
http://blog.atwork.at/post/2016/09/16/No-more-ORG-email-addresses-for-MSA

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!