Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

CeBIT: Achtung, ÖPNV-Ticket nicht inbegriffen!

von veröffentlicht am13. März 2015, 06:48 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Events   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

In der nächsten Woche findet in meiner Heimat- und Lieblingsstadt wieder die IT-Leitmesse CeBIT statt. Wer die Messe besucht, sollte in diesem Jahr auf eines achten:

Das CeBIT-Ticket ist in diesem Jahr kein ÖPNV-Ticket!

Wer mit der Stadtbahn anreisen will (was dringend zu empfehlen ist), muss sich also separat einen Fahrschein dafür kaufen.

Der Grund dafür ist, dass sich der Veranstalter, die Deutsche Messe AG (zu 50 Prozent im Besitz der Stadt und der Region Hannover, die anderen 50 Prozent gehören dem Land Niedersachsen) und die Verkehrsbetriebe üstra (zu 100 Prozent im Besitz der Stadt und der Region Hannover) nicht auf den pauschalen Zuschuss der Messe zu den Fahrtkosten einigen konnten. Also gibt es keinen, und die Messe darf die CeBIT-Tickets nicht als Fahrscheine deklarieren.

Die üstra hat angekündigt, dass sie während der Messe verstärkt die Fahrgäste auf Tickets kontrollieren wird. Es ist abzusehen, dass zahlreiche Messegäste dann als “Schwarzfahrer” 40 Euro berappen dürfen, weil in den vergangenen Jahren das Messeticket eben immer auch das Bahnticket war. So ist es bei anderen Großveranstaltungen auch immer noch üblich.

In der Regel ist es am günstigsten, ein Tagesticket zu lösen. Das kostet etwas weniger als zwei Einzelkarten und gilt für beliebig viele Fahren am ganzen Tag bis Betriebsschluss. Vorsicht: Man muss den Fahrschein kaufen, bevor man in die Bahn steigt.

Bitte weicht nicht auf das Auto aus – das werden viele tun, und das wird zu unnötigem Stau führen.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!