Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Microsoft Virtual Machine Converter 2.0 erhältlich

von veröffentlicht am11. April 2014, 06:30 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Migration, Tools, Virtualisierung   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Microsoft hat die neue Version 2.0 seines Microsoft Virtual Machine Converter (MVMC) freigegeben. Damit lassen sich virtuelle Maschinen von VMware vSphere nach Hyper-V konvertieren. Neben den aktuellen Windows-Versionen unterstützt das Werkzeug innerhalb der zu konvertierenden VMs auch Linux. Eine PowerShell-Integration sowie die Möglichkeit, die erzeugten VHD(X)-Dateien gleich zu Azure hochzuladen, gehören nun auch dazu.

Der Download mit einem Admin-Handbuch findet sich hier:

[Download Microsoft Virtual Machine Converter 2.0 from Official Microsoft Download Center]
http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=42497

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!