Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Windows 8: Einzelne (Verwaltungs-)Tools auf den Startscreen pinnen

von veröffentlicht am5. Dezember 2012, 06:11 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Client-Software, Windows 8   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Jüngst wollte ich unter Windows 8 die PowerShell ISE aufrufen. Aber – auf dem Startscreen war sie nicht. Okay, also suchen. Hmmm … keine Fundstelle?!

Eine ärgerliche Erkenntnis: Die Desktop-Suche von Windows 8 findet nicht alle Applikationen. Auch dann nicht, wenn diese über die Verwaltungstools direkt ins Startmenü eingebunden wären. Das wäre noch mal ein separates Thema.

Blendet man auf dem Startbildschirm über das Charms-Menü und “Einstellungen” die Verwaltungstools ein, so ist auch die PowerShell ISE dabei. Sobald man die Verwaltungstools wieder ausblendet, ist sie aber wieder weg. Daher hier ein paar Möglichkeiten, ein solches Programm einzeln an den Startscreen anzuheften – zugegeben, keine davon ist elegant:

  • Das Programm aufrufen, an die Taskbar pinnen, Verknüpfung von ihrem Ort nach C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs kopieren (von @holgeradam)
  • Den Link aus den Verwaltungstools über den Explorer suchen: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Administrative Tools -> dort ein Rechtsklick auf die Verknüpfung –> Start (von @ericberg_de)
  • Die Programmdatei (hier: powershell_ise.exe) über den Explorer suchen, Rechtsklick auf die beste Fundstelle (%systemroot%\System32\WindowsPowerShell\v1.0), An Start anheften

In der TechNet-Gallery findet sich ein PowerShell-Modul, mit dem man Kacheln auf den Startbidschirm zaubern kann:

[Create a Shutdown/Restart/Logoff Windows 8 Tile for the Start menu (PowerShell)]
http://gallery.technet.microsoft.com/scriptcenter/Create-a-ShutdownRestartLog-37c8111d/description

Im Wesentlichen besteht der Trick darin, Verknüpfungen in den oben genannten Ordner %ProgramData%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs zu platzieren. Dafür benötigt man dann allerdings immer noch den Pfad zur Zieldatei …

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!