Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Windows-Leistungsüberwachung: Ein Erklärungsposter

von veröffentlicht am4. Juli 2011, 06:34 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Troubleshooting, Whitepapers, Windows   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

imageWindows stellt mit der Leistungsüberwachung zwar ein mächtiges Werkzeug zum Sammeln von Performance-Daten zur Verfügung, allerdings obliegt die Analyse der erhobenen Daten dem Administrator. Das Performance Monitoring Poster füllt diese Lücke, indem es die Funktionsweise der wichtigsten Subsysteme erläutert und die einzelnen Analyse-Schritte beschreibt.

Als Ausdruck in der Größe A1 kann das Poster als tägliche Referenz für die Analyse von Windows-Systemen dienen.

Auszug aus dem Poster

Performance monitoring is a mysterious domain. Often an issue is easily traced to a certain subsystem but sometimes a bottleneck is much harder to uncover. This poster offers a thorough overview of the relations between the individual subsystems and provides a guide to support the analysis of the more complex and hard to narrow down issues.

The five subsystems covered on this poster are ordered by complexity. To begin with, the famous processor, memory and disk subsystems are covered followed by a dive into the analysis of running processes and the kernel. The analysis for each of the subsystems is structured into steps with increasing complexity. If necessary or appropriate, a step contains references to another subsystems which may be participating in the issue.

This poster describes performance analysis for the most important subsystems by providing vital insights, the relation to other subsystems and a step-by-step guide how to analyze the subsystem. It is recommended that you follow the five steps in the analysis of performance issues.

Download

Das Poster steht hier zum Download bereit. Updates werden in Zukunft hier veröffentlicht.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!