Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Microsoft iSCSI Software Target jetzt für Produktion supported – kostenlos!

von veröffentlicht am5. April 2011, 06:50 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Storage, Virtualisierung, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
Zuletzt aktualisiert: 6. Mai 2011

Gestern kam ganz nebenbei eine kleine Sensation in die IT: Microsoft hat sein iSCSI Target als kostenlosen Download veröffentlicht – und zwar mit vollem Support für Produktionsumgebungen!

Damit ist es jetzt möglich, etwa in kleinen Cluster-Umgebungen auf ein kommerzielles SAN-System zu verzichten und stattdessen einen Windows-Server mit ausreichend dimensioniertem Platten-Subsystem einzusetzen. Natürlich ist eine solche Lösung funktional nicht mit einem professionellen SAN zu vergleichen. Da aber das iSCSI-Target auch im Clusterbetrieb unterstützt wird, öffnen sich die Türen für Low-Cost-Implementierungen mit vollem Herstellersupport. Als primärer Einsatzbereich gelten Virtualisierungen mit Hyper-V.

Hier die Original-Ankündigung von Microsoft:

[Microsoft iSCSI Software Target 3.3 for Windows Server 2008 R2 available for public download – Jose Barreto’s Blog – TechNet Blogs]
http://blogs.technet.com/b/josebda/archive/2011/04/04/microsoft-iscsi-software-target-3-3-for-windows-server-2008-r2-available-for-public-download.aspx

Und hier die zugehörige Support-Policy:

[Support Policies for Microsoft iSCSI Software Target 3.3 on Windows Server 2008 R2]
http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg983493(WS.10).aspx

Ach ja, und hier ist der Download selbst:

[Download details: Microsoft iSCSI Software Target 3.3]
http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=45105d7f-8c6c-4666-a305-c8189062a0d0

Die wichtigsten Begriffe zu iSCSI klärt knapp und recht gut dieser englische Wikipedia-Artikel:

[iSCSI – Wikipedia, the free encyclopedia]
http://en.wikipedia.org/wiki/Iscsi

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!