Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Sharepoint-Neuinstallation: Suchdatenbank neu erzeugen

von veröffentlicht am25. März 2010, 14:22 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Sharepoint, SQL Server, Troubleshooting   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Bei der Neuinstallation eines Sharepoint-Servers kann es erforderlich sein, eine neue Datenbank für den Suchdienst zu erzeugen. Das ist z.B. dann der Fall, wenn in der vorherigen Installation die Standard-Datenbank (Name: WSS_Search_[Servername]) bereits angelegt worden war. Da diese bereits Tabellen enthält, kann sie von der neuen Installation nicht verwendet werden.

Leider ist der Weg dahin etwas steinig. Hier die wichtigen Dinge:

  • Der Name der Datenbank ist technisch nicht wichtig, man sollte ihn aber wiedererkennen können. Darauf achten, dass die Datenbank und die Logs an der richtigen Stelle (Platten, die dafür vorgesehen sind) gespeichert werden.
  • Wichtig ist die Sortierreihenfolge (Collation). Sie muss auf “Latin1_General_CI_AS_KS_WS” stehen.
    Sollte man das beim Anlegen übersehen, so kann man es nachträglich ändern. Im SQL Server Management Studio in einer neuen Abfrage auf Ebene der master-Datenbank eingeben:
    alter database <Datenbankname> collate Latin1_General_CI_AS_KS_WS
  • Der Owner der Datenbank muss das SQL-Zugrifsskonto des Sharepoint-Servers sein.
    Um dies ggf. zu ändern: Neue Abfrage auf Ebene der neuen Search-Datenbank, dort:
    exec sp_changedbowner ‚DOMÄNE\Loginname
  • Drei Konten benötigen dbo-Rechte in der Datenbank. Hierzu in der Datenbank unter “Sicherheit/Benutzer” die Logins als Benutzer hinzufügen und in die Rolle “db_owner” aufnehmen.
    • Das Konto für den Applikationspool
    • Das Konto für die Inhaltsindizierung
    • Das Konto für den Suchdienst

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!