Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

DNS-Problem bei allen Herstellern: Jetzt patchen!

von veröffentlicht am9. Juli 2008, 09:11 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Namensaufloesung, Sicherheit, Windows Server 2003, Windows Server 2008   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Aktuellen Meldungen zufolge (z.B. bei heise.de) gibt es ein grundlegendes Design-Problem im DNS-Serverdienst, das ein hohes Sicherheitsrisiko birg. Durch dieses Problem ist es Angreifern offenbar wesentlich leichter möglich als bislang angenommen, DNS-Anfragen umzuleiten und so völlig unbemerkt Benutzer und Dienste auf falsche Server umzuleiten.

Die Informationen, wie das Problem sich ausnützen lässt, sollen erst bei der nächsten Blackhat-Konferenz im August bekannt gegeben werden. Da alle wichtigen Hersteller aber bereits vorab informiert wurden, haben sie bereits gestern Patches für ihre jeweiligen DNS-Server bereitgestellt – in einer bislang einmaligen konzertierten Aktion.

Da das Problem riesige Ausmaße haben könnte und auch unternehmensinterne DNS-Server betrifft, sollte dieser Patch umgehend eingespielt werden. Mehr dazu im heise.de-Artikel:

http://www.heise.de/newsticker/Massives-DNS-Sicherheitsproblem-gefaehrdet-das-Internet–/meldung/110641

 

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!