Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Windows 10 v1607 und Bitlocker: Hyper-V ist das Problem

von veröffentlicht am17. August 2016, 06:37 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Virtualisierung, Windows 10   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Vor wenigen Tagen wiesen wir auf ein Upgrade-Problem für Windows 10, Version 1607, hin. Dort gibt es in bestimmten Konstellationen Schwierigkeiten mit der Bitlocker-Laufwerksverschlüsselung.

Ein aktueller Beitrag im TechNet-Forum gibt nun an, dass die Ursache des Problems bei Hyper-V liegt. Durch die neue Technik “DeviceGuard” gerät Windows aus dem Tritt, wenn Hyper-V auf einem Bitlocker-verschlüsselten Rechner aktiv ist und das Upgrade auf Version 1607 stattfindet. Einen Fix kündigt Microsoft für den 23. August 2016 an.

Einstweilen gibt es folgende Alternativen für Workarounds:

  • Hyper-V vor dem Upgrade abschalten und erst nach dem Installieren des Updates vom 23. August wieder aktivieren.
  • Vor dem Upgrade einen Registry-Key für DeviceGuard löschen (dann kann Hyper-V an oder aus sein)
  • Bitlocker vor dem Upgrade abschalten und erst nach dem Fix vom 23. August wieder einschalten

Hier der Originalbeitrag von Microsoft:

[Windows 10 14393 (1607) Enterprise – Issues with TPM]
https://social.technet.microsoft.com/Forums/windows/en-US/d6530d19-6ca6-4697-bf81-6d7c08492bdb/windows-10-14393-1607-enterprise-issues-with-tpm?forum=win10itprogeneral#9422a326-b653-4b24-96c2-6fab882ed65f

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!