Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

IE11 unter Windows 7 installieren, wenn Windows nicht will

von veröffentlicht am5. Oktober 2015, 06:26 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Client-Software, Windows 7   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Was für ein blödes Problem, das hat mich etwa 4 Stunden gekostet, es genau auseinanderzunehmen und -zig Blog- und Foren-Einträge zu lesen. Auch dort war nicht immer eine genaue Lösung zu finden. Sondern immer nur Hinweise.

Ich wollte auf Windows 7 x64 auch den IE 11 installieren. Sicher ist sicher. Dabei gab es, nachdem alle Updates installiert waren, ein Problem mit dem IE 11. Zunächst half nichts: Weder das separate Paket zu installieren noch die Hinweise, dass es eine kaputte .Net 4 Installation sein könnte.

clip_image001

In den Windows-Funktionen war der IE 11 schon als aktiviert vermerkt. Tatsächlich gab es aber keinen IE 11, sondern nur den IE 8.

clip_image002

So ließ das Problem sich lösen:

Als erstes sollte man sich aller schon installierten IE-11-Pakete entledigen. Dies geht mit folgenden Befehl:

FORFILES /P %WINDIR%\servicing\Packages /M Microsoft-Windows-InternetExplorer-*11.*.mum /c “cmd /c echo Uninstalling package @fname && start /w pkgmgr /up:@fname /norestart”

Dabei werden alle Updates, die irgendwie zum IE 11 gehören, deinstalliert. Unter “Programme und Funktionen” ist danach wieder der IE 8 zu sehen. Ich habe zur Sicherheit noch einen Restart durchgeführt.
Danach klappte die Installation ohne weitere Probleme

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!