Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Hyper-V-Reports per PowerShell

von veröffentlicht am25. Februar 2015, 06:15 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Virtualisierung, Windows 10, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

imageAuf der TechNet-Gallery steht jetzt ein neues PowerShell-Skript namens Get-HyperVInventory.ps1 bereit, mit dem man umfassende Konfigurations-Reports einer Hyper-V-Umgebung erzeugen kann. Diese Berichte dienen der Inventarisierung und bieten einen schnellen, recht vollständigen Überblick über die Virtualisierungsumgebung. Sie enthalten keine Performance-Daten und keine Angaben zum “Gesundheitszustand” der Umgebung. Man kann aber auf Basis der gesammelten Daten einschätzen, ob die jeweilige Umbgebung “sauber” implementiert ist.

Das Skript läuft mit Windows Server 2012, Windows Server 2012 und Windows Server Technical Preview. Es untersucht sowohl Einzel-Hosts als auch vollständige Failovercluster mit Hyper-V. Ein kurzer Überblick über die gesammelten Daten:

  • Cluster: Grundkonfiguration, Hosts, Quorum, Clusternetzwerke, CSV
  • Host: Betriebssystem, Hyper-V-Konfiguration, Storage, Netzwerke, vSwitches
  • VM: Speicherort, CPU, RAM, Netzwerk, Integrationsdienste, Checkpoints

In der aktuellen Fassung erzeugt das Skript reine Text-Reports. Für künftige Versionen ist u.a. eine HTML-Ausgabe geplant, die sich dann besser lesen lässt.

Das Skript stammt von Christopher Junker und Nils Kaczenski und steht hier kostenlos bereit:

[TechNet Get-HyperVInventory: Create inventory reports of Hyper-V environments]
https://gallery.technet.microsoft.com/Get-HyperVInventory-Create-2c368c50

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!