Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Hyper-V: Virtuelle Switches und die angebundenen VMs anzeigen

von veröffentlicht am21. Mai 2014, 06:11 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PowerShell, Virtualisierung, Windows Server 2012 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Die Bordmittel von Hyper-V bringen leider keine einfache Möglichkeit mit, die vorhandenen virtuellen Switches mitsamt allen daran angebundenen VMs aufzulisten. Das macht es dann etwas aufwändig, wenn man herausfinden möchte, welche VM denn mit welchem Switch auf das Netzwerk zugreift. Kurze PowerShell-Schnippsel können hier weiterhelfen.

Wenn es nur um einen bestimmten virtuellen Switch mit bekanntem Namen geht, hilft folgender Einzeiler.

Get-VM | Get-VMNetworkAdapter | Where-Object SwitchName -EQ "vSw-LAN"

Wer alle VMs (bzw. deren Netzwerkkarten) sehen möchte, die mit keinem Switch verbunden sind, variiert das Kommando so:

Get-VM | Get-VMNetworkAdapter | Where-Object SwitchName -EQ $null

Hat der Host mehr als einen virtuellen Switch, dann lassen sich die daran angebundenen VMs mit folgendem Skript auflisten.

Get-VMSwitch | ForEach-Object {
    $_.Name + " has the following VMs connected:"
    $VMsConnected = (Get-VM | Get-VMNetworkAdapter | Where-Object SwitchName -EQ $_.Name)
    If ($VMsConnected -eq $null) {
        "(none)"
    } Else {
        $VMsConnected
    }
    "`n"
}

Alle Kommandos sind unter Windows Server 2012 R2 entwickelt und getestet worden.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!