Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Lokalisierung macht Spaß

von veröffentlicht am15. Juni 2010, 16:24 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Freie Wildbahn, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Windows Server 2008 R2 gibt (leider) viele Gründe für die alte Weisheit, dass man Server-Betriebssysteme in englischer Sprache installieren sollte. In der Lokalisierung des Systems ist nämlich an vielen Stellen eine Maschinen-Übersetzung zum Einsatz gekommen, die als Effekt das Troubleshooting schon mal deutlich erschweren kann.

Oder was haltet ihr von dieser Meldung?

Standort "ABC" verfügt über kein LDAP-Server für Nicht-Domänennameskontext "DomainDnsZones.xyz.domain.tld". LDAP-Server an Standort "Default-First-Site-Name" sollen Standort "ABC" für Nicht-Domänen- namenskontext "DomainDnsZones.xyz.domain.tld" aufgrund der konfigurierten Replikationskosten des  Verzeichnisservers automatisch verwalten.

Gut, diese Meldung taucht nur selten auf, daher lag hier offenbar keine Priorität in der Übersetzung. Nur wenn sie eben auftaucht – dann wird guter Rat bei dieser Sprache teurer, nicht günstiger …

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!