Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Windows-Ereignisse erzeugen

von veröffentlicht am2. September 2009, 10:31 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: VBScript, Windows   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken

Windows-Ereignisse im Ereignisprotokoll lassen sich per Skript erzeugen. Das kann hilfreich sein, wenn man die Funktion des Eventlogs prüfen möchte, beispielsweise bei der Einrichtung der Ereignisweiterleitung (ab Windows Vista/Windows Server 2008 möglich). Das folgende Skript erzeugt in unregelmäßigen Abständen zwischen einer und 60 Sekunden Ereignisse verschiedener Schweregrade im Application-Protokoll. Es sollte unter allen gängigen Windows-Versionen funktionieren.

Man startet das Skript mit cscript: cscript c:\pfad\Ereigniserzeuger.vbs

   1: Set objShell = CreateObject("WScript.Shell")

   2: intMinIntervall = 60

   3: Dim arrTyp(2,1)

   4: arrTyp(0, 0) = 1

   5: arrTyp(0, 1) = "Fehler"

   6: arrTyp(1, 0) = 2

   7: arrTyp(1, 1) = "Warnung"

   8: arrTyp(2, 0) = 4

   9: arrTyp(2, 1) = "Information"

  10:  

  11: Dim arrMeldung(3)

  12: arrMeldung(0) = "Ein ernsthaftes Ereignis ist aufgetreten."

  13: arrMeldung(1) = "Es gab ein ungewöhnliches Vorkommnis."

  14: arrMeldung(2) = "Das verstehe ich gar nicht."

  15: arrMeldung(3) = "Bitte weitergehen, es gibt nichts zu sehen!"

  16:  

  17: Randomize

  18: While 1 = 1

  19:     intMeldung = Int((3 - 0 + 1) * Rnd(1) + 0)

  20:     intTyp = Int((2 - 0 + 1) * Rnd(1) + 0)

  21:     intWarten = Int((2 - 1 + 1) * (Rnd(1) + 1) * intMinIntervall) 

  22:     objShell.LogEvent arrTyp(intTyp, 0), arrTyp(intTyp, 1) & " - Ereigniserzeuger: " & arrMeldung(intMeldung) _

  23:         & " Nächstes Ereignis in " & intWarten & " Sekunden."

  24:     WScript.Echo Now & " " & arrTyp(intTyp, 1) & " - Ereigniserzeuger: " & arrMeldung(intMeldung) _

  25:         & " Nächstes Ereignis in " & intWarten & " Sekunden."

  26:     WScript.Sleep(intWarten * 1000)

  27: Wend

© 2005-2017 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!