Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

MS SQL 2005: Transaction Log von der Datenbank trennen

von veröffentlicht am19. Juli 2008, 22:55 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: SQL Server   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
Zuletzt aktualisiert: 22. Juli 2008

Mit dem „MS SQL Server Management Studio“ ist es nicht möglich, das Transactionsprotokoll auf eine andere Platte als die Datenbankdatei zu verschieben, sofern man nicht von Anfang an die Datenbank so konzipiert, dass beide Files auf unterschiedlichen Laufwerken liegen. Sollte man eines Tages in die Verlegenheit kommen, beide Files nachträglich voneinander trennen zu müssen, dann geht man wie folgt vor:

  1.  „MS SQL Server Management Studio“ mit einer Verbindung zur Datenbank öffnen.
  2. Falls nicht schon vorhanden, ein „Query with Current Connection“ öffnen (STRG+N).
  3. Folgendes Script einfügen und den Datenbanknamen anpassen:
    use master
    go
    sp_detach_db ‚Datenbank_Name‘
    go
  4. Jetzt können die beiden Datenankdateien (*.mdf & *_log.ldf) verschoben werden.
  5. Folgendes Script einfügen, Datenbankname und Verzeichnispfade anpassen:
    use master
    go
    sp_attach_db ‚Datenbank_Name‘,’D:\Verzeichnis\Datenbank_Name.mdf‘,’E:\Verzeichnis\Datenbank_Name_log.ldf‘
    go

Erklärung:

Im dritten Schritt wirde die Datenbank vom MS SQL Server abgetrennt. Sobald die Datenbank abgetrennt wurde, kann man die eigentlichen Datenbankdateien verschieben und die Transactionsprotokolldatei (*_log.ldf) z.B. auf eine andere Partition verschieben.

Im fünften Schritt wird die Datenbank wieder angefügt, jedoch wird beim Anfügen dem MS SQL Server mitgeteilt, wo die entsprechenden Datenbankdateien sich befinden.

 

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!