Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Artikel von Monat: Oktober 2006

Was ist ABE?

von veröffentlicht am31. Oktober 2006, 19:14 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Administration, Sicherheit, Windows   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Bis jetzt musste man als Windows-Admin damit leben, dass Benutzer, die auf einem Fileserver arbeiten, stellenweise Ordner in Freigaben gesehen haben, auf die sie eigentlich keinen Zugriff hatten. Dies ließ sich bis jetzt nur gekonnt umschiffen, wenn man die Ordner nur nach den Sicherheitseinstellungen gruppiert hat. Seit dem Service Pack 1 für Windows Server 2003 […]

Wie kann ich eine SMS von der Kommandozeile versenden?

von veröffentlicht am31. Oktober 2006, 08:17 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Downloads, Sicherheit, Sonstiges, Troubleshooting   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wenn auf einem Server Ausfälle eintreten oder vielleicht auch einmal der Strom ausfällt, dann will man als gewissenhafter Administrator natürlich sofort informiert werden. Eine Benachrichtigung per E-Mail ist aber eher unzuverlässig, denn wenn der Strom weg ist, dann ist natürlich auch der Router aus, der die Internetverbindung herstellt. Viele Monitoring-Programme, die die Netzwerkkomponenten, Server und […]

Wo werden die Sicherheitseinstellungen gespeichert?

von veröffentlicht am22. Oktober 2006, 19:14 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Administration, Client-Administration, Gruppenrichtlinien, Windows   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Die Lokalen Sicherheitsrichtlinien sind eine Untermenge der gesamten Gruppenrichtlinien eines Systems. Während der größte Teil der in den Gruppenrichtlinien vorgenommenen Einstellungen jedoch in der Registry landet, kann man die meisten Einstellungen im Bereich der Lokalen Sicherheitsrichtlinien in der Registry nicht finden.

Druckservermigration auf Clientseite

von veröffentlicht am7. Oktober 2006, 15:08 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Administration, Client-Administration, Scripting, Windows XP   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Einen Windows-Druckserver zu migrieren, ist sehr einfach: Drucker auf dem neuen Server installieren, freigeben, fertig. Es ist auch problemlos möglich, denselben Netzwerkdrucker über mehrere Windows-Server freizugeben. Nützlich ist das beispielsweise, um eine Ausfallsicherheit zu erreichen: Versagt der eine Windows-Druckserver mal seinen Dienst, müssen sich Benutzer nur mit dem anderen verbinden, um weiter drucken zu können.

Alte Dateien löschen

von veröffentlicht am1. Oktober 2006, 16:02 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Scripting, VBScript   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Wer kennt das nicht? Dateien, die ein bestimmtes Alter überschritten haben, sollen automatisch gelöscht werden. Im aktuellen Fall ging es um automatisch generierte Backupdateien einer Datenbankanwendung. Die Anforderung besagte, dass diese für 14 Tage aufbewahrt werden sollen. Mit Hilfe eines VB-Skripts lässt sich die Anforderung lösen.

© 2005-2019 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!