Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Kategorie: PKI

Windows Phone 8.1 und Zertifikate

von veröffentlicht am3. Juni 2015, 06:10 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PKI, Sicherheit, Windows Phone   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Dieser Artikel erschien zuerst auf Dieters Blog. Zertifikate benötigt man für verschiedene Zwecke. Zum Beispiel für Client- oder Benutzerauthentifizierung, für S/MIME oder natürlich für die Serverauthentifizierung. Dabei sind Zertifikate nicht nur auf Server und (Windows) Clients beschränkt, auch Smartphones benötigen je nach Szenario Zertifikate. Selbstverständlich kann auch ein Windows Phone mit Zertifikaten umgehen, genauso auch […]

Die Kommunikation zwischen WSUS und Clients verschlüsseln

von veröffentlicht am30. Oktober 2013, 06:31 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PKI, Sicherheit, WSUS   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Sicherheit wird heute groß geschrieben, weshalb dann nicht innerhalb des eigenen LAN so viel wie möglich verschlüsseln? Fangen wir bei der Kommunikation zwischen dem WSUS und den Clients/Servern an. Ausgangsposition ist ein WSUS 3.0 SP2 Vers. 6.2.9200.16384 (Juni 2013) installiert auf einem Windows Server 2012, der gleichzeitig auch Domain Controller (DC) ist.

Was sind Zertifikate eigentlich und wie funktionieren sie

von veröffentlicht am20. Februar 2012, 06:58 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PKI, Sicherheit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Ich musste in der jüngeren Vergangenheit immer wieder feststellen, dass Zertifikate selbst von IT-Pros sehr schlecht verstanden sind. Leider begleiten sie uns fast täglich bei der Arbeit, so dass der korrekte Umgang mit Zertifikaten unerlässlich ist.

ILO-Board und HP System Management Homepage mit Zertifikaten einer eigenen CA versorgen

von veröffentlicht am2. Mai 2011, 06:54 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PKI, Sicherheit, Webserver   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Bents Blog. Wer die Microsoft Zertifikatdienste installiert hat, benutzt diese für die unterschiedlichsten Zwecke. Ob zur Verschlüsselung des IP-Verkehrs zwischen Domänencontrollern oder -servern, für die Verwendung von Benutzer-Zertifikaten zur VPN-Einwahl oder beispielsweise um für interne Webserver eigene Zertifikate (SSL Zertifikat) bereitzustellen. In meinem Fall benötige ich oftmals letztere Variante, um […]

WLAN mit IEEE 802.1X und RADIUS in einer Windows Server-Umgebung sicher umsetzen

von veröffentlicht am23. Februar 2011, 06:59 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Netzwerk, PKI, Sicherheit, Windows 7, Windows Server 2003, Windows Server 2008 R2   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Dieser Artikel erschien zuerst auf Bents Blog. Kürzlich habe ich in unserem Unternehmen ein sicheres WLAN aufgebaut – eigentlich zu Evaluierungszwecken gedacht, hat sich die Lösung doch recht schnell zu einer praktikablen und sicheren Variante zur Nutzung für unsere Mitarbeiter etabliert. Bei der Übertragung von Daten steht nach wie vor das Thema Sicherheit im Vordergrund […]

Spaß mit Windows Mobile und SSL-Zertifikaten

von veröffentlicht am27. November 2008, 17:28 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Exchange, Mobiles Computing, PKI, Sicherheit   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Problem: Die Synchronisation bzw. Microsoft DirectPush mit Exchange Server 2007 und einem Windows Mobile 6.1 (Samsung Omnia 900i) Gerät ist auf Grund eines ungültigen SSL-Zertifikats nicht möglich. Fehlermeldung: „Das Sicherheitszertifikat auf dem Server ist ungültig. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder Ihren ISP, um ein gültiges Zertifikat auf dem Server zu installieren, und versuchen […]

SSL-Zertifikate für den IIS mit OpenSSL

von veröffentlicht am14. November 2008, 09:39 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PKI, Sicherheit, Webserver   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

OpenSSL [1] verweisen in ihrer FAQ [2] für die Win32 Binaries auf folgende Seite: http://www.slproweb.com/products/Win32OpenSSL.html Oft braucht man als Administrator nur ein SSL-Zertifikat für die eigene Webseite, um diese über HTTPS bereitstellen zu können. Ein gekauftes Zertifikat ist oft für den hausinternen Gebrauch zuviel des Guten. Andererseits sind Zertifikatsdienste von Microsoft manchmal an dieser Stelle […]

Exchange 2003: EAS und Zertifikatsauthentifizierung für Active Sync

von veröffentlicht am22. Januar 2008, 20:46 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Exchange, Mail, PKI, Sicherheit, Whitepapers   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Alternativ zur Verwendung von Benutzername und Passwort kann auf einigen mobilen Endgeräten auch die zertifikatsbasierende Authentifizierung verwendet werden. Dazu fordert das mobile Endgerät aus einer internen Zertifizierungsstelle ein Clientzertifikat an, welches zur Authentifizierung verwendet wird. Dieser PDF-Artikel ist eine Übersicht, welche Konfigurationen und Einstellungen getroffen werden müssen, damit diese Art der Authentifizierung funktioniert.

Terminalserver-Sessions durch Zertifikate schützen

von veröffentlicht am23. April 2006, 15:14 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: PKI, Sicherheit, Terminal Server   Translate with Google Translate Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

In diesem Artikel geht es darum, wie man Verbindungen zu einem Terminalserver mit Bordmitteln absichern kann. Die benötigten Komponenten sind bei einem Windows Server 2003 dabei. Grundlegend benötigt man nur zwei Komponenten:

© 2005-2020 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!