Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net
Autoren-Seite: Philipp Föckeler

Philipp Föckeler ist Autor/in bei faq-o-matic.net.

Webseite: http://www.ldapexplorer.com

Artikel von Philipp Föckeler:

LUMAX: Schnelle Auswertung des Active Directory

von veröffentlicht am21. Februar 2011, 07:03 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD: Erweiterte Abfragen, Dokumentation, Tools   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Ich habe schon häufig nach einem Tool gesucht, mit dem man schnell für Active-Directory-Benutzer- und Rechnerkonten diejenigen heraussuchen kann, die bestimmte, interessante Eigenschaften haben, oder deren aktueller Status eine Besonderheit darstellt. Damit meine ich z.B. den tatsächlichen Zeitpunkt der letzten Anmeldung, den Lockout-Status, das Erzeugungsdatum, das Passwort-Ablaufdatum, den Status bzgl. Fine-Grained Password Policies und vieles […]

Active-Directory-Replikation im Detail

von veröffentlicht am31. August 2010, 10:19 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: AD: Replikation, Videos   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Dieser Artikel soll einen etwas tieferen Einblick in die Replikation zwischen Active-Directory-Domänencontrollern geben. Diese Replikation läuft immer dann ab, wenn sich Änderungen an Verzeichnisobjekten und deren Attributen ergeben haben. Grundsätzlich lassen sich über die AD-Replikation folgende wichtige Grundaussagen treffen:

Wie man einen Microsoft ADRAP überlebt

von veröffentlicht am8. April 2010, 21:39 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Administration, Verfuegbarkeit   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

ADRAP ist die Abkürzung für das Microsoft Services Risk Assement Program for Active Directory. Es handelt sich dabei um eine formalisierte, eingehende Prüfung einer bestehenden Active Directory Umgebung durch Microsoft mit anschließender Beurteilung des “Gesundheitszustandes” des betreffenden ADs. Diese Prüfung (ehemals “AD Health Check” genannt) wird vom Microsoft Service als Dienstleistung angeboten. Für die Prüfung […]

Lazarus erweckt gelöschte AD-Objekte bequem wieder zum Leben

von veröffentlicht am21. Januar 2010, 08:22 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Active Directory, Tools, Wiederherstellung, Windows Server 2008 R2   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
VORSCHAU:

Mit Windows Server 2008 R2 hat Microsoft den Active Directory Recycle Bin eingeführt. Dieses Feature verspricht eine vollständige Wiederherstellung von gelöschten AD Objekten mit allen Eigenschaften. Da freut sich der AD Administrator, denn bei der in früheren Versionen zur Verfügung stehenden Tombstone Reanimation geht die referenzielle Integrität der wiederhergestellten Objekte verloren (Gruppenmitgliedschaften und andere Link-Attribute). […]

© 2005-2014 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!