Logo faq-o-matic.net
Logo faq-o-matic.net

Outlook 2010: Adressvorschläge beim Update manuell übertragen

von veröffentlicht am27. April 2010, 10:36 Uhr Kurzlink und Zitatlink einblenden
Kategorie Kategorie: Migration, Outlook   Translate with Microsoft Translator Translate EN   Die angezeigte Seite drucken
Zuletzt aktualisiert: 16. November 2011

Kai Schneider hat in einem interessanten Artikel beschrieben, wie man die Adressvorschläge von Outlook nach einem Update auf Outlook 2010 manuell übertragen kann. Eigentlich sollte das automatisch geschehen, aber das scheint nicht immer zu funktionieren.

Ganz nebenbei sieht man in dem Artikel, dass Outlook 2010 nun endlich eine integrierte Möglichkeit bietet, in die Liste zu sehen (und sie wohl auch zu bearbeiten). Hier der Link zu dem Artikel:

[Outlook 2010: “Gedächtnislücken” beim Umstieg beheben - Outlook - Experten berichten von ihren ganz persönlichen Erfahrungen und Lösungen]
http://www.outlook-user.de/blog/index.php/outlook-2010-gedaechtnisluecken-beheben/20100427064200/

 

© 2005-2014 bei faq-o-matic.net. Alle Rechte an den Texten liegen bei deren Autorinnen und Autoren.

Jede Wiederveröffentlichung der Texte oder von Auszügen daraus - egal ob kommerziell oder nicht - bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die jeweiligen Urheberinnen oder Urheber.

Das Impressum findet sich unter: http://www.faq-o-matic.net/impressum/

Danke, dass du faq-o-matic.net nutzt. Du hast ein einfaches Blog sehr glücklich gemacht!